Selbstfahrende Fahrzeuge: Delphi kauft Nutonomy

Delphi investiert mit dem Kauf der Roboterwagen-Firma Nutonomy in autonomes Fahren.
© Foto: Delphi

Der Autozulieferer hat die Roboterwagen-Firma Nutonomy gekauft, die als erste Roboter-Taxis mit Passagieren getestet hat. Delphi will mit dem Start-up rund 60 selbstfahrende Autos weltweit auf den Straßen haben.


Datum:
25.10.2017

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Das Start-up Nutonomy, das als erstes Roboter-Taxis mit Passagieren getestet hat, gehört jetzt dem Autozulieferer Delphi. Der Kaufpreis für die Firma werde bei insgesamt rund 450 Millionen Dollar liegen, teilte der US-Konzern am Dienstag mit. Das Start-up, mit dem sich zwei Forscher des renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) selbstständig machten, entwickelt Software für selbstfahrende Fahrzeuge mit einem Fokus auf Robotertaxis.

Nutonomy hatte im August vergangenen Jahres Tests selbstfahrender Autos mit Fahrgästen an Bord in Singapur begonnen. Ausgewählte Einwohner des Stadtstaates wurden zur Fahrten eingeladen, die Routen beschränkten sich zunächst aber auf einen Geschäftsbezirk.

Delphi will zusammen mit Nutonomy 60 selbstfahrende Autos weltweit auf den Straßen haben. Der Zulieferer will eine Software-Plattform für Roboterwagen entwickeln, die Autoherstellern angeboten werden kann. Diesen Plan haben unter anderem auch die Google-Schwesterfirma Waymo sowie andere Start-ups wie Drive.ai oder Aurora. Zudem arbeiten anderer Autozulieferer und viele Hersteller selbst an Systemen zum autonomen Fahren. (dpa)

HASHTAG


#Delphi

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Referent Automotive (w/m/d)

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.