Schadendaten: Control-Expert vor Führungswechsel

V.l.n.r.: Gerhard Witte, Kai Siersleben und Nicolas Witte
© Foto: Control-Expert

Kai Siersleben übergibt Anfang Oktober die operative Leitung an Nicolas Witte. Der Nachfolger will den Branchendienstleister auf die "nächste Ebene" führen.

Control-Expert bereitet einen Generationswechsel an der Spitze vor. Mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 übergibt Mitgesellschafter und Hauptgeschäftsführer Kai Siersleben die operative Leitung des Unternehmens an Nicolas Witte. Das teilte der Kfz-Branchendienstleister am Dienstag in Langenfeld mit.

Der frühere Autoonline-Chef Siersleben hatte Control-Expert 2010 zusammen mit Gerhard Witte, Vater von Nicolas Witte, gegründet. In dieser Zeit formten sie das Unternehmen zu einem internationalen Player im Schadendatenmanagement. Heute ist Control-Expert in 16 Ländern tätig, die Firmengröße hat sich in den knapp neun Jahren vervierfacht.

"Kai Siersleben hat die Entwicklung von Control-Expert in den letzten Jahren geprägt. Seine unternehmerische Weitsicht, seine Akquise- und Umsetzungspower, seine beispiellose internationale Erfahrung und sein Erfolg in unserer Branche haben Control-Expert zum Marktführer gemacht. Ich danke Kai für seinen Einsatz", sagte Gerhard Witte. Den Angaben zufolge wechselt Siersleben in den Beirat der Firma, zudem bleibt er Gesellschafter.

Sein Nachfolger Nicolas Witte kennt die Control-Expert aus dem Effeff. Er ist bereits seit 2010 an Bord und seit Anfang 2017 in der Geschäftsführung tätig. Hauptaufgaben sind die Bereiche Data Science und Digitalisierung sowie die Erschließung neuer Marktsegmente. "Gemeinsam mit unserem etablierten Top-Managementkreis werde ich das in mich gesetzte Vertrauen erfüllen und unser Unternehmen in die Zukunft führen. Mich motivieren diese große Chance und die damit einhergehende Verantwortung extrem. Das werde ich nutzen, um Control-Expert mit neuen Produkten in neue Märkte und damit auf die nächste Ebene zu führen", so der künftige Unternehmenschef. (rp)

HASHTAG


#Control-Expert

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.