Reifenbranche: Bridgestone übernimmt REIFF

Bridgestone übernimmt die deutsche Reifenfachhandelsgruppe REIFF Reifen und Autotechnik.
© Foto: Bridgestone

Bridgestone hat am Montag die Übernahme der deutschen Reifenfachhandelsgruppe REIFF Reifen und Autotechnik bekannt gegeben.


Datum:
04.05.2020
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Seit dem 1. Mai 2020 gehört die deutsche Reifenfachhandelsgruppe REIFF Reifen und Autotechnik GmbH zu Bridgestone. Damit übernimmt das weltweit führende Unternehmen der Reifenbranche die 42 Niederlassungen in Süddeutschland mit insgesamt über 500 Mitarbeitern, die REIFF unter den Marken Reiff, Netto und ABS betreibt, sowie ein Reifenrunderneuerungswerk, teilte Bridgestone am Montag mit.

Die Übernahme stehe im Einklang mit der Drei-Säulen-Strategie von Bridgestone, durch den Fokus auf Premium-Reifen, vertrauenswürdige Mobilitätslösungen und kundenorientierte Einzelhandelsnetzwerke ein führender Anbieter von Mobilitätslösungen zu werden, hieß es.

"Bei Bridgestone stehen unsere Handelspartner und Kunden im Mittelpunkt aller Aktivitäten. Wir freuen uns darauf, die REIFF Reifen und Autotechnik GmbH in unserem Netzwerk willkommen zu heißen. Wir teilen viele Werte, einschließlich der unermüdlichen Aufmerksamkeit für erstklassigen Kundenservice, die wir auch weiterhin leben werden, wenn sich unsere Partnerschaft weiterentwickelt. Die Übernahme wird unser bestehendes Handelspartnernetzwerk wirksam unterstützen und neue Synergien innerhalb dieses Netzes schaffen, so dass wir noch präsenter auf dem Markt und noch näher an unseren Kunden sein können", erklärte Daniel Giroud, Chief Sales Officer BSEMIA.

Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. Der Abschluss wird vorbehaltlich der noch ausstehenden Genehmigung durch die zuständigen Behörden für den 1. Juni 2020 erwartet.

Bridgestone hat sich in den letzten Jahren auf die Erfahrungen im Einzelhandel mit Übernahmen und Joint Ventures in Frankreich, Deutschland, Spanien und Großbritannien konzentriert. Das Einzelhandelsnetzwerk und die Partnerschaften umfassen europaweit führende Namen wie Ayme, First Stop, pitstop.de, PPG Pneuhage Partners Group und Speedy. (tm)

HASHTAG


#Übernahme

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Norderstedt (bei Hamburg), Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.