RDKS-Workshop: "Anfassen, Testen, Ausprobieren"

RDKS-Schulungsexperte Thomas Zink
© Foto: Tyremotive

Am 26 und 27. August 2020 bietet Tyremotive einen RDKS-Workshop in Kitzingen an. Vermittelt werden unter anderem Funktionsweisen, Techniken und gesetzliche Grundlagen. Aber auch die Praxis kommt nicht zu kurz.


Datum:
12.06.2020
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



"Anfassen, Testen, Ausprobieren" - so lautet das Motto der RDKS-Workshops von Tyremotive, die am 26. und 27. August 2020 in Kitzingen stattfinden. Dabei handelt es sich nicht um eine Verkaufsveranstaltung, sondern um allgemeine Funktionen der Reifendruckkontrollsysteme, erklärt der Schulungsleiter Thomas Zink.

Der am 25. August stattfindende Workshop zum gleichen Thema war binnen kürzester Zeit ausgebucht, sodass Zink sich für die beiden Anschlusstermine entschieden hat.

Die ganztätigen Workshops umfassen laut Tyremotive einen theoretischen wie praktischen Teil. Besprochen werden gesetzlichen Grundlagen (EU Verordnungen) ebenso wie die Funktionsweisen von direkten und indirekten RDKS-Systemen. Außerdem behandelt werden Themen wie

  • Welche Veränderungen im Arbeitsablauf erforderlich sind
  • Welchen Sensor bzw. welches Gerät nehme ich?
  • Kopieren/Klonen bzw. kreieren oder doch OE-Sensor verwenden?
  • Wie erkennt eigentlich das RDKS einen plötzlichen Druckverlust oder RDKS warum?

Da mittlerweile Erfahrungen mit den RDKS-Systemen bestehen, kommen noch weitere Themenschwerpunkte hinzu, nämlich

  • Welcher Sensor ist verbaut?
  • Welches Servicekit bzw. welches Ventil benötige ich?
  • Wie lange hält mein Sensor?
  • Wann sollte der Sensor gewechselt werden?
  • Korrosion am Felgenloch! Was nun?
  • Warum ich ein Protokoll erstellen sollte!

Tagungsort ist das Tyremotive-Schulungszentrum in Kitzingen, Steinweg 24, Gebäude 61. Der Beginn ist jeweils um 10.00 Uhr geplant, enden sollen die Workshops gegen 16.00 Uhr. Interessenten können sich unter www.tyremotive.de/training.php anmelden. (tm)

 

HASHTAG


#RDKS

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.