Pirelli-Kalender 2017: Schön natürlich

Für den Pirelli-Kalender 2017 wurden Schauspielstars, wie hier Nicole Kidman, abgelichtet.
© Foto: Peter Lindbergh

Am Dienstagabend wurde der Pirelli-Kalender 2017 in Paris präsentiert. Wieder hat Peter Lindbergh internationale Filmstars abgelichtet – mit viel Gefühl und Empfindsamkeit.


Datum:
30.11.2016

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Peter Lindbergh hat zum dritten Mal die künstlerische Leitung für den Pirelli-Kalender übernommen. Für die Ausgabe 2017, die am Dienstagabend in Paris vorgestellt wurde, machte der Top-Fotorgraf Aufnahmen weltbekannter Stars, die laut dem italienischen Reifenhersteller "die Empfindsamkeit und Gefühle der abgelichteten Personen freigeben und sie nackter darstellen als in Nacktaufnahmen".

Insgesamt 14 Schauspielerinnen hat der deutsche Fotokünstler unter dem Titel "Emotional" vor die Kamera geholt: Jessica Chastain, Penelope Cruz, Nicole Kidman, Rooney Mara, Helen Mirren, Julianne Moore, Lupita Nyong'o, Charlotte Rampling, Lea Seydoux, Uma Thurman, Alicia Vikander, Kate Winslet, Robin Wright, Zhang Ziyi. An ihre Seite hat er zudem Anastasia Ignatova gestellt, Professorin für Politische Theorie aus Moskau.

Lindbergh wählte nach eigenen Angaben solche Frauen, "die in meinem Leben eine wichtige Rolle gespielt haben, und denen ich bei den Shootings so nahe wie möglich gekommen bin. Als Künstler trage ich die Verantwortung, die Frauen vom Bild der ewigen Jugendlichkeit und Perfektion zu befreien." Die perfekte Schönheit, die von der Gesellschaft zum Ideal erhoben werde, sei unerreichbar. (asp)

In unserer Bildergalerie können Sie sich ein Bild vom neuen Pirelli-Kalender machen, außerdem bieten wir ein Video zum Making of an.


Pirelli-Kalender 2017

Bildergalerie

HASHTAG


#Auto Kalender

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.