-- Anzeige --

Personalia: Personaländerungen bei DMS und G.A.S.

20.04.2023 08:46 Uhr | Lesezeit: 3 min
Kai Gräper und Dennis Schmitz
Kai Gräper (li.) und Dennis Schmitz
© Foto: G.A.S.

Kai Gräper wird zum 1. Juni 2023 weitere Geschäftsführer bei der DMS. Und zum selben Zeitpunkt wird Dennis Schmitz seine neue Position als Prokurist bei Global Automotive Service antreten.

-- Anzeige --

Zum 1. Juni 2023 gibt es zwei Personalwechsel bei dem Unfall-Schadenmanager DMS Deutschland (Damage Management System) und der Global Automotive Service GmbH (G.A.S.). Zum einen wird Kai Gräper neben Klaus Posorski und Thomas Ramdohr weiterer Geschäftsführer bei DMS. Gräper soll die Umsetzung der neuen Dienstleistungen rund um das Thema "Original-Marken-Ersatzteile" im Independent Aftermarket und der Wachstumskurs weiter stärken, wie aus der Mitteilung hervorgeht.

Ferner besteht die Aufgabe des 53-jährigen darin, die Marktanteile von DMS an der Seite der G.A.S. bei der "One-Stop-Strategie" im Flotten-, Leasing- und Versicherungsbereich mit der bisherigen Geschäftsführung weiter aus- und aufzubauen.

Gräper kann auf langjährige Erfahrung im Automobilbereich sowie im Aftermarket bei den internationalen Automobilzulieferern Philips und Honeywell zurückgreifen. Zuletzt war er als Strategic Accounts Manager DACH bei AkzoNobel beschäftigt.

Auch interessant:

Neuer Prokurist bei G.A.S.

Zum anderen übernimmt ebenfalls Anfang Juni Dennis Schmitz die neue Position als Prokurist bei der Global Automotive Service. Mit Schmitz stärke die Servicegesellschaft den strategisch wichtigen IT-Bereich und schaffe somit notwendige Voraussetzungen für das gesamte IT-Team und die Unternehmensstruktur, um auch künftig schnell und effizient handeln zu können, hieß es.

Der 38-Jährige ist seit Unternehmensgründung vor 16 Jahren bei der Global Automotive Service beschäftigt und gilt als wichtiger Impulsgeber für die IT-Weiterentwicklung der G.A.S..


Folgen Sie uns auf Instagram...

...für spannende Auto-News und interessante Praxistipps rund um die Werkstatt!

Zu Instagram

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#G.A.S. Werkstattnetz

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.