-- Anzeige --

Partslife Umweltpreis: Klimaservicegerät von Waeco ausgezeichnet

Waeco wurde für sein Klimaservicegerät ASC G LowEmission mit dem Partslife Umweltpreis ausgezeichnet.
© Foto: Dometic Waeco

Partslife hat ein Klimaservicegerät von Waeco mit dem Umweltpreis ausgezeichnet. Damit sollen sich die Emissionen umweltschädlicher Kältemittelgase auf nahezu null reduzieren lassen.


Datum:
04.08.2022
Autor:
tm
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Partslife Umweltpreis würdigt herausragende Leistungen im Umweltschutz. In diesem Jahr ging der erste Platz an Dometic für seine Werkstattmarke Waeco. Prämiert wurde das Klimaservicegerät ASC G LowEmission für die Anwendung mit R134a. Das vollautomatische Gerät ermöglicht es, ressourcenschonend und klimafreundlicher zu arbeiten, indem es die Emission umweltschädlicher Kältemittelgase auf nahezu null reduziert, berichtet die Dometic Group.

Jährlich entweichen bei der Wartung von Pkw-Klimaanlagen mehrere Tonnen Kältemittel in die Atmosphäre, weiß Dometic. Problematisch sei das bei dem Kältemittel R134a, das zwar immer mehr abgelöst werde, Werkstätten aber in älteren Fahrzeugen noch viele Jahre lang erhalten bleibe. Mit einem Global Warming Potential (GWP) von 1430 ist R134a als sehr klimaschädlich eingestuft. Daher sollte grundsätzlich vermieden werden, dass R134a in die Umwelt entweicht.

Daniel Grub, Geschäftsführer Partslife, Moderatorin Claudia Kleinert, Guido Sasse und Monika Mayweg, beide Dometic (v. l.)
© Foto: Dometic Waeco

Seit über vier Jahrzehnten entwickelt das Waeco AirCon Service-Team zusammen mit Werkstätten und der Automobilindustrie zukunftsweisende Lösungen für die Wartung von Kfz-Klimaanlagen. In einem 4-stufigen Prozess werde das in der Klimaanlage enthaltene Kältemittel zu fast 100 Prozent zurückgewonnen – einschließlich der Menge, die bei herkömmlichen Servicegeräten sonst über den Altölablass und die Vakuumpumpe verloren gehe, hieß es.

Mit dem seit 2012 jährlich verliehenen Umweltpreis würdigt Partslife beispielhafte Aktivitäten in den Bereichen Klimaschutz, Energieeffizienz und Abfallvermeidung. Eine unabhängige Jury entscheide nach eingehender Überprüfung der eingereichten Vorschläge über die Gewinner.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.