-- Anzeige --

Pagani Utopia: V12 statt Elektro

Beim Utopia handelt es sich, ganz nach Tradition der Marke, um eine Mittelmotor-Flunder mit V12.
© Foto: Pagani

Eine neue Baureihe von Pagani? Eigentlich sollte man dieser Tage einen Elektro-Sportwagen erwarten. Doch mit dem Utopia bleibt sich die Marke treu. Und das vermutlich noch über viele Jahre hinweg.


Datum:
20.09.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die italienische Sportwagenmarke Pagani hat mit dem Utopia nach Zonda und Huayra die nunmehr dritte Baureihe ihrer Firmengeschichte vorgestellt. Wie bei den Vorgängern setzen die Italiener beim neuen Modell auf einen Mittelmotor-Layout mit Monocoque-Kern aus leichtem Carbon. Wie bisher sorgt ein Biturbo-V12 von AMG für Vortrieb.

Mit 635 kW / 864 PS und bis zu 1.100 Newtonmeter Drehmoment ist der Utopia das stärkste Modell der Pagani-Historie. Wahlweise per automatisiertem Siebengang-Schaltgetriebe oder einer Siebengang-Handschaltung leitet die Sechsliter-Maschine die Kraft an die mit elektromechanischem Differenzial gerüstete Hinterachse. Fahrleistungen des 1,3-Tonners werden noch keine genannt, doch wie bei früheren Modellen der Marke dürfte der 100-km/h-Sprint rund 3 Sekunden in Anspruch nehmen und die Höchstgeschwindigkeit 350 km/h deutlich übersteigen.


Pagani Utopia

Bildergalerie

Beim Fahrwerk des Utopia setzt Pagani auf elektronisch kontrollierte Dämpfer an den Doppelquerlenkerachsen. Die Carbon-Keramik-Bremsscheiben - vorne 41 und hinten mit 39 Zentimeter groß - werden von 6- und 4-Kolben-Sättel in die Zange genommen.

Optisch weist der Utopia viele Ähnlichkeiten mit Zonda und Huayra auf, zugleich handelt es um eine in vielen Details modernisierte Außenhaut mit einem verfeinerten Aerodesign. Zugleich finden sich einige 50er-Jahre-Zitate von italienischen Design-Ikonen wie der Vespa oder Riva-Booten. Wie einst beim Zonda wird die Titan-Auspuffanlage mit vier Endrohren wieder von einem turbinenartig inszenierten Kreis gerahmt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.