-- Anzeige --

Online-Teilehandel: Autodoc verstärkt Management

Lennart Schmidt
© Foto: Autodoc

Der IR- und Finanzexperte Lennart Schmidt ist vom Volkswagen-Konzern zum Berliner Online-Teilehändler gewechselt.


Datum:
18.01.2022
Autor:
AH
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Autodoc holt einen Experten für Investor Relations und Finanzen an Bord. Seit Januar fungiert Lennart Schmidt als "Vice President Investor Relations, Financial Planning & Analysis and Treasury" bei dem Berliner Online-Händler für Kfz-Teile und -Zubehör. Der 36-Jährige kommt vom Autobauer Seat, bei dem er zwei Jahre als Head of Digital Finance tätig war. Davor hatte er den Bereich Investor Relations für den Mutterkonzern Volkswagen in der Region Asien-Pazifik verantwortet.

Schmidt berichtet direkt an Autodoc-CFO Bert Althaus: "Lennart ist mit seiner einschlägigen Erfahrung im globalen Automotive Business eine Idealbesetzung, um unsere Kapitalmarktkommunikation aufzubauen und kraftvoll voranzutreiben." Die Abteilungsleiter Financial Planning & Analysis sowie Treasury würden direkt an ihn berichten.

Autodoc war vor 13 Jahren gegründet worden. Mittlerweile hat das europaweit tätige E-Commerce-Unternehmen rund 4.600 Beschäftigte und Standorte in Deutschland, Polen, Ukraine, Moldawien und Russland. Aktuell umfasst das Sortiment vier Millionen Produkte für 166 Auto-, 23 Lkw- und 154 Motorradmarken. 2021 wurden damit über eine Milliarden Euro umgesetzt. Seit September 2021 firmieren die Berliner als Aktiengesellschaft. Für 2022 geht der Autodoc-Vorstand von einem weiteren Wachstum im zweistelligen Bereich aus.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.