-- Anzeige --

Neues Reifenlabel: Infomaterial für Kfz-Betriebe

Das Reifenlabel wurde gründlich überarbeitet und soll die Auswahl neuer Autoreifen einfacher machen.
© Foto: TÜV SÜD/Hacobau

Ab 1. Mai 2021 liefert das Reifenlabel mehr und bessere Informationen. Autohäuser und Werkstätten müssen ihre Kunden darüber in Kenntnis setzen. Unterstützung kommt vom ZDK.


Datum:
30.04.2021
Autor:
AH
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) unterstützt die Kfz-Betriebe mit Informationsmaterial rund um das neue Reifenlabel. Wie der Dachverband in Bonn mitteilte, können die Unternehmen ab sofort einen Kunden-Flyer über www.kfz-meister-shop.de beziehen. Hierfür falle lediglich die Verpackungs- und Versandkostenpauschale an. Ein Info-Plakat werde kurzfristig folgen.

Die Kennzeichnungspflicht für Neureifen gibt es bereits seit 2012. Die aktuelle Verordnung (EU) 2020/740 ist Grundlage des neuen Labels und legt Informationspflichten zu Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und externem Rollgeräusch von Reifen fest.

Die neue Kennzeichnung gilt ab 1. Mai 2021 (wir berichteten). Änderungen gibt es bei den Labelklassen für die Rollwiderstands- und Nassbremswerte. Sie laufen künftig unter den Buchstaben A bis E (anstatt A bis G). Beim externen Vorbeifahrgeräusch ersetzen die Kategorien A, B und C die bisher abgebildeten Schallwellen (eins, zwei oder drei). Zusätzlich enthält das Label jetzt Angaben zur Reifenmarke, Typkennung, Dimensionsbezeichnung und Eignung des Reifens auf Schnee und Eis sowie einen QR-Code mit weiteren Details zum Pneu (z. B. Herstellungsbeginn des Reifentyps).

"Die Betriebe sind verpflichtet, ihre Kunden beim Kauf von Reifen über das neue Label zu informieren", betonte Michael Breuer, Referent der Abteilung Werkstätten und Technik beim ZDK. "Dafür müssen sie ihren Kunden in der Verkaufsstelle Reifenlabel und Produktdatenblätter bereitstellen, die sie von ihrem Reifenhersteller bzw. -lieferanten erhalten."

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.