-- Anzeige --

Mobile.de: GW-Preise steigen konstant

Auf Mobile.de gelistete Gebrauchtwagen sind im Schnitt knapp 44 Monate alt.
© Foto: © Sebastian Kahnert / dpa-Zentralbild / dpa / picture alliance

Auch im Oktober zeigte sich beim Fahrzeugmarkt Mobile.de ein allgemeiner Preisauftrieb. Modelle der oberen Mitteklasse stehen momentan besonders kurz auf dem Händler-Hof.


Datum:
05.11.2020
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Preise für Gebrauchtwagen steigen von Monat zu Monat weiter an. Im Vergleich zu September wurden Fahrzeuge aus Vorbesitz im Oktober auf dem Online-Marktplatz Mobile.de erneut 1,0 Prozent teurer angeboten. Damit liegt der Durchschnittspreis inzwischen bei 24.038 Euro und knackt damit wieder die 24.000 Euro-Marke.

Laut dem aktuellen "Mobile.de Autobarometer" erfuhren insbesondere Kleinwagen eine positive Entwicklung: Im Vergleich zum Vorjahr wurden VW Polo, Opel Corsa und Co. im Oktober um ein Prozent teurer gehandelt. Im Schnitt kostete ein Kleinwagen bei der Autobörse damit 12.687 Euro. Deutlich nach oben ging es für die Sportwagen, mit zunehmend sinkenden Listings. Ihr Durchschnittspreis kletterte im vergangenen Monat um 5,2 Prozent und lag rund 78.292 Euro.

Obere Mittelklasse am beliebtesten

Mit rund 87,5 Standtagen wechselten Fahrzeuge der oberen Mittelklasse zwei Prozent schneller den Besitzer als noch im Vorjahresmonat. Zum Vergleich: Im Oktober 2019 standen Fahrzeuge der oberen Mittelklasse noch rund zwei Tage länger auf dem Hof der Händler. "Seit Juni sind die Standtage für die obere Mittelklasse konstant gesunken – insgesamt um rund 15 Tage", erklärte Mobile.de-Vertriebsleiter Martin Fräder. Im gleichen Zeitraum hätten die Preise um 4,1 Prozent angeuogen. Insgesamt sind die Standtage über alle Fahrzeugsegmente hinweg im Vergleich zum Vormonat September um 3,6 Prozent gesunken.

Rund 35 Monate alt waren dem Bericht zufolge SUV im Oktober. Damit sind sie mit Abstand das jüngste KBA-Segment auf der Plattform und liegen unter dem Durchschnitt von knapp 44 Monaten für gebrauchte Pkw. Danach folgen Geländewagen mit durchschnittlich 42 Monaten und die obere Mittelklasse sowie Kompaktklasse mit jeweils knapp 45 Monaten.

Die aktuelle Auswertung von Mobile.de beruht auf 688.218 von insgesamt mehr als 1,5 Millionen Inseraten. (AH)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.