"Meister-vs.-Meister": Ex-Nationalspieler kicken gegen Handwerksbetriebe

Weltmeister Andi Brehme (l.) besuchte im Vorfeld bereits einen potenziellen Gegner der Meistertour.
© Foto: Daimler

Alle 600.000 deutschen Meisterbetriebe sind aufgerufen, sich einem Spiel gegen Fußballlegenden wie Sepp Maier, Andreas Brehme oder Mario Basler zu stellen. Bewerbungsschluss ist der 21. März.


Datum:
26.02.2010

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Im Rahmen des Wettbewerbs "Meister-vs.-Meister" fordert ein Allstar-Team von sechs legendären Ex-Nationalspielern Deutschlands Handwerker zum sportlichen Kräftemessen heraus. Wie der Sponsor des Events, Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD), mitteilte, treten Sepp Maier, Horst Eckel, Jürgen Kohler, Andreas Brehme, Karl-Heinz Riedle und Mario Basler im Mai 2010 gegen vier ausgewählte Handwerksbetriebe auf Fußballplätzen in der Region des jeweiligen Betriebs an. Die beste Handwerksmannschaft gewinnt einen Mercedes-Benz Vito für ihren Betrieb. "Meister-vs.-Meister ist eine großartige Geste gegenüber unseren Meisterbetrieben und würdigt ihre Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft. Ich bin mir sicher, dass sich unsere Handwerksmeister selbstbewusst der Herausforderung durch die Allstars stellen werden", sagte Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH). Laut MBVD haben sich die Fußball-Legenden gemeinsam in einem "geheimen Trainingslager" in Malente vorbereitet. Bewerben können sich alle 600.000 Meisterbetriebe bis zum 21. März bei einem der bundesweit über 170 teilnehmenden Mercedes-Benz Händler. Unter allen Einsendungen wird zusätzlich ein Mercedes-Benz Vito verlost. Alle weiteren Informationen sind unter www.meister-vs-meister.de zu finden. (ng)

Meister vs. Meister

Bildergalerie

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Norderstedt (bei Hamburg), Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

Projekt- und Produktmanager (w/m/d) mit IT-Affinität

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.