Mann + Hummel: Neue Geschäftsführer bestellt

Filiz Albrecht und Hansjörg Herrmann verstärken ab dem 1. Januar 2016 die Geschäftsführung bei Mann + Hummel.
© Foto: Mann + Hummel

Der Filterspezialist Mann + Hummel erweitert ab dem 1. Januar 2016 seine Geschäftsführung: Filiz Albrecht wird Arbeitsdirektorin und Hansjörg Herrmann Geschäftsführer Produktion.


Datum:
17.12.2015

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Neue Gesichter in der Mann + Hummel-Geschäftsführung: Filiz Albrecht rückt nach fünf Jahren als weltweite Personalchefin als Chief HR Officer (CHRO) und Arbeitsdirektorin zum 1. Januar 2016 auf. Zum gleichen Zeitpunkt beginnt Hansjörg Herrmann in seiner neuen Funktion als Chief Operations Officer (COO). Er übernimmt dann nach Deutschland und Europa die globale Produktionsverantwortung für die rund 40 Werke des weltweit tätigen Filterherstellers.

Damit besteht die Geschäftsführung künftig aus fünf Personen: Alfred Weber bleibt Vorsitzender der Geschäftsführung und Manfred Wolf leitet weiterhin die Bereiche Automobil- und Industriegeschäft. Im Juli 2015 wurde Emese Weissenbacher bereits zur Geschäftsführerin für Finanzen bestellt.

Die 44-jährige Diplom-Wirtschaftsjuristin Filiz Albrecht begann 1999 ihre Laufbahn in der mittelständischen Automobilzulieferindustrie. 2006 wurde sie Leiterin Recht und Personal bei  Erbslöh und wechselte 2011 zu Mann + Hummel. Der 42-jährige Diplom-Ingenieur Hansjörg studierte an der Hochschule Weingarten Maschinenbau und blieb nach seinem Berufseinstieg der Automobilindustrie verbunden. Im Jahre 2011 stieß er als Leiter der deutschen Standorte zum Filter-Unternehmen.

Frank B. Jehle, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung, legt sein Amt zum 31.12.2015 nieder. Nach zehn erfolgreichen Jahren als Geschäftsführer hat Jehle die nächste Station seiner Lebensplanung im Blick und wird sich von nun an unter anderem um seine Aufsichts- und Beiratsmandate sowie um die Beratung mittelständischer Unternehmen kümmern. (tm)

HASHTAG


#Personalie

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.