Knoll TEC 2019: Neuheiten hautnah erleben

Rund 4.500 Fachbesucher kamen im Oktober zur Knoll TEC 2019 nach Nürnberg.
© Foto: Knoll

Rund 4.500 Fachbesucher kamen im Oktober zur Knoll TEC nach Nürnberg. Zu sehen gab es auf der Fachmesse modernste Technik und Ausstattungslösungen für Werkstätten.


Datum:
18.11.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Getreu dem Messemotto "Mit uns sicher & risikolos in die Zukunft der freien Werkstatt" kamen rund 4.500 Fachbesucher im Oktober auf die Knoll TEC nach Nürnberg, um sich zu informieren, worauf es in der Kfz-Werkstatt ankommt. 90 Anbieter präsentierten auf 7.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche modernste Technik und Ausstattungslösungen für die Herausforderungen heute und in Zukunft, berichtete Knoll.

Besonderes Highlight war demnach die Technikplattform mit integriertem Forum, in dem technische Themen live gezeigt wurden - von der Diagnose und Instandsetzung von Benzin-Einspritzventilen über die Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen bis zur DAkkS-Kalibrierung von Bremsenprüfständen. Im Bereich der Werkstattkonzepte seien die Besucher vor allem an den Katalog- und Servicesystemen ATP+ und CentroDigital sowie den Abrechnungssystemen WAP und CentroFaktura interessiert gewesen, hieß es.

Messepremiere für Knoll PTT mobil

Die OE-Diagnose mit dem PassThru Tool PTT von Knoll habe sich in den Werkstätten seit der Markteinführung etabliert. Der Vorteil liege im direkten Zugang zu den Online-Portalen der Fahrzeughersteller für freie Werkstätten, so Knoll. Dem Wunsch der Werkstätten nach einer mobilen Lösung kam Knoll nun auf der Messe nach - und zwar mit der Premiere von Knoll PTT auf dem Laptop, statt wie bislang auf üblichen PCs.

Ebenfalls wurde auf der Messe das neue Schulungskonzept vorgestellt, das noch in 2019 starten soll. Knoll beschränke sich nicht nur auf die Hardware, sondern auch auf Software, das Vermitteln von Wissen und Können, um mit Produkten sowie technischer Ausrüstung effizient umgehen zu können. Große Nachfrage gebe es an den Systemschulungen, in denen technische Zusammenhänge, Probleme und Lösungen praxisnah erarbeitet werden.

Die nächste Möglichkeit, live bei der Knoll TEC dabei zu sein, ist im Oktober kommenden Jahres. Die Live-Fachmesse wird am 10. und 11. Oktober 2020 wieder in Nürnberg stattfinden. (tm)

HASHTAG


#Messe

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Norderstedt (bei Hamburg), Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

Projekt- und Produktmanager (w/m/d) mit IT-Affinität

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.