Gebraucht-Reifenmarkt: Orbix nun offizieller Ausbildungsbetrieb

Orbix-CEO Jürgen Benzinger: "Wir wollen Jugendlichen eine excellente Ausbildung bei uns bieten".
© Foto: Orbix

Der Münchner Händler für gebrauchte Radsätze, Reifen und Felgen engagiert sich künftig auch in der Förderung und Ausbildung junger Menschen.


Datum:
26.02.2018

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Seit gut einem Jahr vermarktet die Orbix GmbH gebrauchte Räder, Reifen und Felgen im Internet. Schon kurz nach der Unternehmensgründung wurde laut Mitteilung der erste Ausbildungsplatz geschaffen. "Für uns war ganz schnell klar, dass wir die Mitarbeiter brauchen, die neue Trends im Netz schnell erkennen oder sogar schaffen: Junge Menschen! Direkt nach der Schule wollen wir da eine Anlaufstelle sein und den Jugendlichen eine exzellente Ausbildung bei uns bieten," sagt Orbix-CEO Jürgen Benzinger.

Das Unternehmen will sich als offfizieller "IHK-Ausbildungsbetrieb 2018" auch künftig um die Förderung und Ausbildung junger Menschen kümmern. "Uns ist es wichtig, dass schon unsere erste Auszubildende von unserer Kooperation mit der IHK profitieren kann. Und wir wollen auch in Zukunft immer wieder jungen Menschen eine Chance in unserer Firma bieten," blickt Benzinger in die Zukunft. (tm)

HASHTAG


#Ausbildung

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.