Fuchs Petrolub: Gewinnprognose erhöht

Für Fuchs Petrolub lief 2020 besser als erwartet.
© Foto: Fuchs Petrolub

Im Jahr 2020 musste der Schmierstoffspezialist nach vorläufigen Zahlen nur ein leichtes Umsatzminus in Kauf nehmen - und schloss besser ab als erwartet. Nun hat das Unternehmen seine Prognose für den operativen Gewinn erhöht.

Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub hat das Corona-Jahr 2020 besser abgeschlossen als erwartet und seine Prognose für den operativen Gewinn erhöht. Beim Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) werde jetzt ein Rückgang nur noch im mittleren einstelligen Prozentbereich anstatt wie zuvor von 15 Prozent erwartet, teilte das Unternehmen am Montag in Mannheim mit. 2019 hatte der Wert 321 Millionen Euro betragen. Beim Umsatz musste Fuchs Petrolub nach vorläufigen Zahlen ein leichtes Minus von sieben Prozent auf 2,4 Milliarden Euro hinnehmen.

Damit schnitt Fuchs Petrolub besser ab, als Experten erwartet hatten. Auch die Ebit-Prognose liegt deutlich über den Erwartungen von Analysten. Die kompletten Zahlen will der Konzern am 9. März vorlegen. Nach der Bekanntgabe drehte die im MDax notierte Fuchs-Petrolub-Aktie ins Plus.

Das Mannheimer Unternehmen beschäftigte zuletzt nach eigenen Angaben knapp 6.000 Mitarbeiter und beliefert vor allem die Autoindustrie mit Schmierstoffen. Mit ihr erzielt Fuchs Petrolub rund 30 Prozent des Umsatzes. Daneben hat das Unternehmen aber auch Kunden aus Branchen wie Maschinenbau, Metallverarbeitung, Bergbau, Luft- und Raumfahrt sowie Land- und Forstwirtschaft. (dpa)

HASHTAG


#Fuchs Petrolub

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Engagierter Finanzierungsgebietsleiter (m/w/d)

Brandenburg;Berlin;Sachsen-Anhalt

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.