-- Anzeige --

Freier Autohandel: ELN-System vor Relaunch

B2B-Fahrzeughandelssystem ELN steht vor einem umfassenden Relaunch im November.
© Foto: Screenshot/www.eln.de

Mit der Neuauflage will sich die Plattform für freie Mehrmarkenhändler fit für den digitalen Vertrieb machen und seinen Partnern helfen, effizienter zu arbeiten.


Datum:
21.09.2021
Autor:
aw
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das B2B-Fahrzeughandelssystem ELN steht vor einer umfassenden Modernisierung. Das teilte der Betreiber, die S&S Internet Systeme GmbH, mit. Der für November geplante Schritt sei vor allem durch die steigenden Anforderungen für den digitalen Fahrzeughandel und die immer größer und komplexer werdenden Datenbankstrukturen nötig geworden. Darüber hinaus wolle man das System durch den Relaunch anwenderfreundlicher und schneller machen sowie die Voraussetzungen schaffen, künftige Wünsche der ELN-Partner schneller umsetzen zu können.

Die wichtigste Innovation des neuen Systems wird laut Mitteilung ein zusätzlich angebundener Verkäuferarbeitsplatz sein. Für diesen kooperiert S&S mit dem Softwareanbieter Autengo. Der neue Verkäuferarbeitsplatz soll es dem Handel ermöglichen, künftig alle Verkäufe in nur einem System abzuwickeln. Zusätzlich zum erweiterten Funktionsumfang der neuen ELN-Plattform seien eine integrierte Fahrzeugverwaltung, ein modernes Lead-Management mit dazugehörender Kundenverwaltung und eine integrierte Dokumentenverwaltung geplant.

Mit über 40.000 Fahrzeugen von 63 Großhändlern sowie 800 angeschlossenen Autohändlern ist ELN nach eigenen Angaben Deutschlands größtes B2B-Fahrzeughandelssystem. Die angeschlossenen Händler können die von den Großhändlern bereitgestellten Fahrzeuge auf ihrer Homepage als eigene Angebote bewerben. Mit den Verkaufsmarken "Mehrmarken Center" und "Ihr Wunschauto Spezialist" will man Autohäusern, die die Vertriebsnetze der Hersteller verlassen müssen, eine Zukunftsperspektive bieten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.