Fahrzeugspende: AutoFrey unterstützt Landesberufsschule

V. l. n. r.: AutoFrey-Geschäftsführer Josef Roider, Landesrätin Maria Hutter, BMW Austria-Geschäftsführer Christian Morawa und Berufsschuldirektor Kurt Perner vor dem gespendeten BMW M4 GTS.
© Foto: AutoFrey

Die Salzburger Autohandelsgruppe AutoFrey unterstützt gemeinsam mit BMW Austria die Landesberufsschule Salzburg mit vier Fahrzeugen der Marken BMW und Mini.


Datum:
20.11.2018

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Salzburger Landesberufsschule erhält von AutoFrey und BMW Austria moderne Fahrzeuge für die Ausbildung von Lehrlingen. Zur Verfügung gestellt werden ein 500 PS starker und auf 700 Stück limitierter BMW M4 GTS, ein BMW X1, ein Mini Cooper sowie ein elektrischer BMW i3. Genutzt werden die neuen Fahrzeuge von den Schülern der Landesberufsschule Salzburg im Rahmen der Lehrlingsausbildung zum Kfz-Techniker.

AutoFrey-Geschäftsführer Josef Roider: "Die Lehrlingsausbildung hat bei AutoFrey sowie im gesamten Pappas-Konzern einen hohen Stellenwert. Immerhin zählen wir mit rund 330 Lehrlingen im gesamten Konzern zu den größten Lehrlingsausbildern in Österreich." An den vier Standorten von AutoFrey - Salzburg, Hallwang, St. Veit, Villach - sind derzeit 32 Lehrlinge in den Bereichen Technik, Karosseriebau, Lackierung sowie im kaufmännischen Bereich beschäftigt. Sie profitierten von modernst ausgestatteten Arbeitsplätzen, von einer umfassenden fachlichen Ausbildung in der Berufsschule, von betriebseigenen Lehrlingscolleges und individueller Betreuung sowie von Austauschprogrammen, die auch Auslandsaufenthalte beinhalten könnten. "Unser Ausbildungsprogramm für Lehrlinge bietet auch tolle Aufstiegschancen im gesamten Konzern", ergänzt Roider. "Wir sind sehr stolz darauf, dass ein Großteil unserer benötigten Fachkräfte durch von uns ausgebildeten Lehrlingen besetzt werden kann." (AH)

HASHTAG


#Autohandel

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.