-- Anzeige --

Europas Pkw-Flotte: Alter steigt, Verbrenner dominieren

Der Großteil von Europas Pkw fährt mit Verbrennungsmotoren.
© Foto: SP-X

Das E-Auto gewinnt auf dem Neuwagenmarkt immer stärker an Bedeutung. Das Straßenbild in Europa wird aber weiterhin von konventionellen und älteren Pkw geprägt.


Datum:
24.01.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Auch wenn die E-Autos bei den Neuzulassungen den Diesel in der EU zuletzt abgehängt haben: Im europäischen Pkw-Bestand dominieren weiterhin die Verbrennungsmotoren. Wie sich aus nun veröffentlichten Zahlen des Herstellerverbandes ACEA für das Jahr 2020 ergibt, liegt der Anteil des Benziners an der gesamten Flotte bei 51,7 Prozent, der Diesel kommt auf 42,8 Prozent. 2,5 Prozent der europäischen Pkw sind mit Autogas unterwegs, 1,2 Prozent nutzen klassische Hybridantriebe. Der Plug-in-Hybrid kommt auf 0,6 Prozent, der reine E-Motor auf 0,5 Prozent. Insgesamt waren in der EU im Jahr 2020 rund 246 Millionen Pkw zugelassen. 

Außerdem nimmt das Durchschnittsalter der Pkw in Europa zu. Nach aktuellen Daten betrug es 2020 rund 11,8 Jahre – ein Plus von 0,3 Jahren gegenüber 2019. Die älteste Flotte fährt in Litauen und Rumänien, wo das Durchschnittsalter bei 17 Jahren liegt. Die jüngsten Fahrzeuge sind in Luxemburg unterwegs. Dort beträgt der Mittelwert 6,7 Jahre. Deutschland liegt mit 9,8 Jahren auf Rang sechs von 27 Mitgliedsstaaten. Jünger als hierzulande sind die Fahrzeuge noch in Österreich, Dänemark, Belgien und Irland.  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.