Europäische Nutzfahrzeug-Zulassungen: Deutliches Plus im Januar

Die Wirtschaft brummt und mit ihr die Neuzulassungen der Nutzfahrzeuge, die die Güter transportieren.
© Foto: Ford

Die Wirtschaft läuft gut und mit ihr die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen, die die Güter transportieren: Der Markt ist europaweit im Plus.


Datum:
26.02.2018

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Der europäische Nutzfahrzeugmarkt ist positiv ins neue Jahr gestartet: Nach einem Rückgang im Dezember ist die Nachfrage im Januar wieder gestiegen, um 7,9 Prozent. Laut Herstellerverband ACEA wurden im ersten Monat des Jahres 187.811 Einheiten zugelassen.

Die höchsten Zuwachsraten verzeichneten Italien (plus 15,5 Prozent) und Spanien (plus 15,2 Prozent), gefolgt von Deutschland (plus 9,2 Prozent). In Großbritannien ist die Nachfrage im Januar hingegen um 5,8 Prozent gesunken.

Auf leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen entfiel der größte Teil der Zulassungen, 153.689 neue Transporter wurden im Januar erstmals angemeldet, ein Plus von 7,8 Prozent. Auch mittlere und große Lkw waren nachgefragt: Die Zahl der Nutzfahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen ist um 8,6 Prozent auf 30.835 Einheiten und die der schweren Lkw mit mehr als 16 Tonnen um 8,9 Prozent auf 25.753 Einheiten gestiegen.

Der Busmarkt zeigte sich in den einzelnen Ländern unterschiedlich, europaweit war die Nachfrage aber hoch, es wurden 7,1 Prozent mehr Busse neu zugelassen als im Vorjahresmonat. (SP-X)

HASHTAG


#Nutzfahrzeuge

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.