-- Anzeige --

Diesel-Bulli-Auslieferungsstopp: Im März wieder verfügbar

VW will ab März 2018 den T6 Multivan mit Dieselmotor wieder ausliefern.
© Foto: VW

Aufgrund zu hoher Stickoxid-Emissionen hatte VW die Auslieferung von Dieselvarianten des T6 Multivan für mehrere Monate ausgesetzt. Diese Maßnahme wird nun zeitnah beendet.


Datum:
20.02.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

VWs Nutzfahrzeugsparte beendet den zwischenzeitlichen Auslieferungsstopp des T6 Multivan mit Dieselmotor. Seit Ende 2017 hat der Konzern keine Fahrzeuge mehr in Kundenhand übergeben, da sich beim Diesel-Bulli Probleme bei der Einhaltung der Schadstoffgrenzwerte zeigten.

Wie die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" berichtet, wurde dieses Problem nun mit Hilfe einer neuen Motorsteuerungssoftware behoben. Anfang März soll deshalb der Multivan mit Dieselmotor wieder in Deutschland verfügbar sein.

Vom Lieferstopp nicht betroffen waren die Transporter-Varianten des T6, die dank der N1-Zulassung für Nutzfahrzeuge toleranteren Emissionsgrenzwerten unterliegen. Der Multivan muss hingegen auf Grundlage der M1-Zulassung strengere Abgaswerte erfüllen. Bei internen Tests von VW hatten sich Probleme bei der Einhaltung offenbart.

In Zusammenarbeit mit dem Kraftfahrtbundesamt wurde deshalb seit Ende 2017 an einer Lösung gearbeitet, die jetzt die Einhaltung der Emissionsgrenzwerte gewährleisten soll. Ob es ein nachträgliches Software-Update für bereits ausgelieferte Fahrzeuge geben wird, ist noch nicht entschieden. (SP-X)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.