Essen Motor Show 2017: Erfolgreicher Zieleinlauf

Rund 356.500 Besucher kamen zur Essen Motor Show 2017.
© Foto: Messe Essen

Mehr als 500 Aussteller und 356.500 Besucher kamen in diesem Jahr zu Europas Top-Messe für sportliche Fahrzeuge. Erhöhte Aufmerksamkeit erfuhren aber auch nachhaltig angetriebene Fahrzeuge und Studien.


Datum:
11.12.2017

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Trotz widriger Wetterbedingungen strömten am vergangenen Wochenende noch zahlreiche Autofans zur 50. Essen Motor Show. Am Ende waren es rund 356.500 Besucher, die sich vom 1. bis 10. Dezember bei den mehr als 500 Ausstellern über Neuheiten und Trends der Branche informierten, wie die Veranstalter erklärten. Vor einem Jahr waren etwas mehr Gäste gezählt worden (360.000).

Laut Befragung kamen 45 Prozent der Besucher zur diesjährigen Essen Motor Show, weil die Messe für sie ein Erlebnis ist. Für 38 Prozent waren die Neuheiten und Premieren ausschlaggebend. "Wir haben eine tolle Resonanz erhalten, sowohl von Ausstellern als auch von Besuchern. Diesen Schwung nehmen wir mit", fasste Messechef Oliver Kuhrt die Stimmung zusammen. Zu den Trends zählte die Veredelung des Innenraums, beispielsweise mit Überrollbügeln, Sportsitzen, Carbon-Teilen und LED-Beleuchtung.

Mehr Kaufbereitschaft

Deutlich gestiegen ist der Messe Essen zufolge die Kauftätigkeit: 83 Prozent der Besucher haben auf der Veranstaltung etwas gekauft oder bestellt bzw. planten dies zum Zeitpunkt der Befragung (2016 waren es 78 Prozent). Hinzu kommt das Nachmessegeschäft in der Vorweihnachtszeit: 75 Prozent wollen nach der Messe noch etwas kaufen oder bestellen, das sind ebenfalls deutlich mehr als zuletzt (2016: 68 Prozent).

Neun von zehn Besuchern waren laut den Organisatioren mit ihrem Messebesuch zufrieden und würden ihn weiterempfehlen. Entsprechend hoch ist die Wiederbesuchsabsicht: 93 Prozent wüssten bereits jetzt, dass sie die Essen Motor Show auch 2018 besuchen wollen. Damit liege dieser Wert über dem des Vorjahres.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Die nächste PS-Schau öffnet vom 1. bis 9. Dezember 2018 in der Messe Essen. (asp)


Essen Motor Show 2017

Bildergalerie

HASHTAG


#Messe

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.