Eigenständige Vertriebseinheit: Liqui Moly stärkt Tankstellengeschäft

Christian Schwer, Nationaler Verkaufsleiter, und Sarah Glauner, Key-Account-Managerin, wollen das Tankstellengeschäft von Liqui Moly weiter ausbauen.
© Foto: Liqui Moly

Bei dem Ulmer Schmierstoffanbieter hat sich das Geschäft mit Tankstellenkunden binnen weniger Jahre zu einer starken Säule entwickelt. Ab 2021 wird der Bereich deshalb zu einer eigenständigen Vertriebslinie.


Datum:
17.09.2020
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Liqui Moly ordnet sein Tankstellengeschäft neu. Zum Jahreswechsel löst der Schmierstoffspezialist die Kundengruppe aus dem Verantwortungsbereich Fachhandel heraus und macht den Bereich zu einer eigenständigen Vertriebslinie. Die Sparte werde entsprechend seiner Bedeutung neu aufgestellt, sagte Geschäftsführer Günter Hiermaier in Ulm.

Für die Steuerung und Führung der neuen Vertriebseinheit ist nach Unternehmensangaben der nationale Verkaufsleiter Christian Schwer verantwortlich. Dabei unterstützen wird ihn Sarah Glauner als Account Managerin Tankstellen.

Bei Liqui Moly hat sich das Tankstellengeschäft binnen weniger Jahre zu einem starken Standbein entwickelt. Als große Stärke sieht Hiermaier vor allem den Außendienst. "Während der Wettbewerb den direkten Kontakt durch Fachberater reduziert, bauen wir ihn aus", erklärte er. Das Untenrehmen werde sechs zusätzliche Verkäufer einstellen, die bundesweit ausschließlich das Geschäft mit Tankstellenkunden betreuen.

Zu den weiteren Vorteilen zählt der Liqui Moly-Geschäfsführer ein auf die Zielgruppe zugeschnittenes Öl-Sortiment sowie spezielle Marketingkonzepte und Verkaufsmaßnahmen. Zusammen mit der Neuaufstellung sei man für weiteres Wachstum in dem Markt gerüstet, betonte Hiermaier. "Das Potenzial ist da." (rp)

HASHTAG


#Liqui Moly

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.