-- Anzeige --

eCommerce: Alzura Tyre24 bietet unterschiedliche Teilnahmemöglichkeiten an

Die B2B-Plattform Alzura Tyre24 bietet Lieferanten im Automotive-Bereich mehrere Teilnahmemöglichkeiten an.
© Foto: Alzura

Manches Unternehmen aus dem Automotive-Bereich würde gerne auf B2B-Plattformen verkaufen, aber es fehlt oftmals an den dafür benötigten Prozessen und Kapazitäten. Alzura Tyre24 bietet Lieferanten nun drei unterschiedliche Teilnahmemöglichkeiten für den eCommerce an.


Datum:
21.11.2022
Autor:
asp
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Geändertes Kunden- und Einkaufsverhalten verlangt von Herstellern und Großhändlern grundlegende Änderungen der Beschaffungsprozesse für ihre Kunden. Online-B2B-Marktplatztechnologien bringen Anbieter und Kunden zusammen und bieten deutliche Vorteile für beide Seiten. Viele Unternehmen aus dem Automotive-Bereich würden gerne auf B2B-Plattformen wie Alzura Tyre24 verkaufen, können dies jedoch aus verschiedenen Gründen nicht, berichtet die B2B-Plattform.  

Oft liegt dies an nicht vorhandenem Know-how im eCommerce, fehlender kleinteiliger Logistik, Intransparenz bzgl. Pricing oder einem Mangel an Support-Kapazität – also an nicht vorhandenen Prozessen, die es für den Onlinehandel braucht. Dies gilt vor allem für Hersteller, aber auch für Großhändler aus dem In- und Ausland. Alzura Tyre24 bietet Lieferanten im Automotive-Bereich Teilnahmemöglichkeiten an, um über die B2B-Plattform einfach und zu guten Verkaufsprovisionen ihre relevante Zielgruppe erreichen und ihren Marktbereich europaweit ohne Aufwand erweitern zu können.

Dropshipping

Zur Auswahl stehen mit "Direct", "Dropshipping'' und "Fulfillment'' drei Teilnahmemöglichkeiten, um 40.000 geprüfte gewerbliche Einkäufer in neun Ländern zu erreichen. Die Variante "Direct Supplier" ist mit Transaktionsgebühren ab 0,9 Prozent die günstigste und meistgenutzte Möglichkeit. Bei der Variante werden die Anbieter mit ihrem Unternehmensprofil angezeigt, die Anbieter versenden die Waren und fakturieren gegenüber dem Käufer. Die Lieferanten übernehmen die Zahlungsabwicklung, das Kreditrisiko und Supportanfragen in der Landessprache. Zudem avisieren die Lieferanten den Rechnungsbetrag per SEPA-Lastschrift.

Dropshipping Supplier

Bei der zweiten Möglichkeit "Dropshipping Supplier" ist die Alzura AG Anbieter der Waren. Die Lagerung und der Versand der Waren an den Käufer erfolgt durch den Lieferanten im Namen der Alzura AG. Die Rechnungsstellung, die Zahlungsabwicklung, das Kreditrisiko, Supportanfragen in der Landessprache sowie weitere Aftersales-Prozesse erfolgen durch die Alzura AG. Die Lieferanten erhalten regelmäßig eine Sammelgutschrift.

Fulfillment Supplier

Bei der Teilnahmemöglichkeit "Fulfillment Supplier" erfolgt der Verkauf und Versand durch die Alzura AG. Alzura lagert die Produkte des Lieferanten in einem eigenen Warehouse ein und bietet als Premium-Supplier die Waren  an. Jede Bestellung bis 17 Uhr wird am selben Werktag europaweit per Express oder per Nachtexpress versendet. Alzura übernimmt die Zahlungsabwicklung, das Kreditrisiko, Supportanfragen in der Landessprache sowie weitere Aftersales-Prozesse. Auch bei "Fulfillment" erhalten die Lieferanten regelmäßig eine Sammelgutschrift.

 

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.