Datenqualität: KYB nimmt an TecAlliance-Pilotprojekt teil

KYB will durch die Teilnahme an einem Pilotprojekt von TecAlliance seine Datenqualität und Sichtbarkeit von Produkten verbessern.
© Foto: KYB Europe

Als einziger Stoßdämpferhersteller nimmt KYB Europe an einem Pilotprojekt von TecAlliance teil, um Daten für Kunden schneller als bisher bereitstellen zu können.


Datum:
23.08.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Der Stoßdämpferhersteller KYB Europe wurde für die Teilnahme an einem Pilotprojekt von TecAlliance ausgewählt. Mit dem Ziel, dass neue Daten binnen sechs Tagen für Kunden verfügbar sein sollen- was eine spürbare Verbesserung gegenüber der momentanen Veröffentlichungsfrist von eineinhalb Monaten darstellt, teilte KYB mit.

"KYB bringt neue Stoßdämpfer schneller als alle anderen Hersteller auf den Markt – und das aus mehreren Gründen", erklärt Jean François Huan, General Manager of Product Management bei KYB Europe Aftermarket. "In einem von fünf Fahrzeugen sind wir Serienlieferant. Die entsprechenden Stoßdämpfer können wir unmittelbar auf den Markt bringen. Für alle anderen unterhalten wir Entwicklungsabteilungen überall auf der Welt, eine große Entwicklungseinrichtung in Japan und ein Einbau- und Test-Zentrum in Frankreich. Unsere Daten innerhalb von sechs Tagen auf TecDoc verfügbar zu machen, ist der nächste logische Schritt, wenn es darum geht, Produkte schneller als jeder andere bereitzustellen und für Kunden sichtbar zu machen."

Laut aktuelle Analysen des europäischen Fahrzeugbestandes solle KYB im Segment von Fahrzeugen bis zu einem Alter von fünf Jahren über fünf Millionen mehr Fahrzeuge abdecken der zweitplatzierte Mitwettbewerber. Ein Trend, der sich im Zuge des Pilotprojekts verfestigen solle, das im August starten soll. (tm)

HASHTAG


#Datensicherheit

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.