DAT-Report 2016: Hohe Stammkundenquote in den Werkstätten

Die Deutschen sind ihrer Stammwerkstatt treu.
© Foto: Tyler Olson / Fotolia

Laut dem aktuellen DAT-Report 2016 kamen 2015 81 Prozent in den Servicebetrieb ihres Vertrauens zurück. Das sind mehr als noch im Vorjahr.


Datum:
29.01.2016

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die Deutschen sind ihrer Stammwerkstatt treu. Laut dem aktuellen DAT-Report 2016, den die Deutsche Automobil Treuhand am Freitag in Berlin vorstellte, kommen 81 Prozent in den Servicebetrieb ihres Vertrauens zurück. Das ist eine leichte Steigerung um einen Prozentpunkt gegenüber dem Vorjahr. Die Verbraucher gaben ihren Werkstätten zudem insgesamt sehr gute Noten.

Allerdings werden die Fachleute nicht immer für alle Arbeiten benötigt. So wechselt gut ein Drittel der Autofahrer (36 Prozent) die Räder in Eigenregie, 53 Prozent ließen dies in einer Werkstatt vornehmen. Davon gaben 60 Prozent ihre Räder zum Einlagern. Besonders die Halter von jungen Fahrzeugen bis vier Jahren nutzten dieses Angebot.

Die Internetrecherche zu Reparatur- oder Wartungskosten ist mittlerweile fest etabliert. Wer vor einem Werkstatttermin im Internet nach Informationen gesucht hat, der orientierte sich zu 57 Prozent auf der Homepage der jeweiligen Werkstatt oder des Autohauses. 38 Prozent surften auf Werkstattportalen nach Preisinformationen. (se)

Weitere Details aus dem DAT-Report lesen Sie beim asp-Schwesterportal AUTOHAUS.de: www.autohaus.de/cms/1749269

Ab dem 12. Februar 2016 steht der DAT-Report als PDF kostenfrei unter www.dat.de/report zum Download zur Verfügung.

HASHTAG


#DAT

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Audi Automobilverkäufer Gebrauchtwagen

Neumarkt in der Oberpfalz

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.