Coparts: Wittenberg folgt auf Wohlgemuth

Dirk Wittenberg (Bild) soll Ulrich Wohlgemuth als Geschäftsführer bei Coparts Ende dieses Jahres ablösen.
© Foto: Coparts

Zum 1. März 2021 übernimmt Dirk Wittenberg die Funktion des Direktor Marketing beim Autoteile-Einkaufsverband. Ende dieses Jahres soll er den jetzigen Geschäftsführer Ulrich Wohlgemuth ablösen, der in den Ruhestand geht.


Datum:
21.01.2021
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Zum 1. März 2021 startet Dirk Wittenberg als Direktor Marketing beim Autoteile-Einkaufsverband Coparts. Ende des Jahres soll er die Nachfolge von Ulrich Wohlgemuth als Geschäftsführer antreten, der in den Ruhestand geht, teilte Coparts mit.

Wittenberg werde zehn Monate Seite an Seite mit Ulrich Wohlgemuth arbeiten. Die Aufgabe des neuen Marteting-Chefs soll vorrangig darin bestehen, die Digitalisierung und die Telematik-Themen national wie international weiter voranzutreiben.

Wittenberg war zuvor bei der Continental Aftermarket & Services GmbH beschäftigt. Weitere Stationen waren der Akku- und Autobatteriehersteller Yuasa (Japan), Osram, Amazon und Siemens. Seit über zehn Jahren gehören Hersteller, Händler und Werkstätten des Automotive Aftermarkets laut Coparts zu seinen Kunden. Er kenne sich im deutschen und internationalen Vertrieb, im Projekt- und Produktmanagement, wie auch im Bereich E-Commerce aus, hieß es. (tm) 

HASHTAG


#Coparts

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Engagierter Finanzierungsgebietsleiter (m/w/d)

Brandenburg;Berlin;Sachsen-Anhalt

Disponent (m/w/d)

Bad Wiessee

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.