Autozum 2019: Treffpunkt der Kfz-Branche

Vom 16. bis 19. Januar 2019 findet die Messe Autozum in Salzburg statt.
© Foto: Reed Exhibitions/Andreas Kolarik

Vom 16. bis 19. Januar 2019 dreht sich auf der Messe Autozum in Salzburg alles um neue Produkte, Dienstleistungen und Neuheiten für den automotiven Aftersales-Markt.

Alle zwei Jahre bietet die Messe Autozum Produktangebote aus den Bereichen Autoteile, Werkstattausrüstung, Tankstellenausrüstung, Fahrzeugwäsche, Zubehör und Tuning. Nun ist es wieder soweit: Vom 16. bis 19. Januar 2019 öffnet die Messe in Salzburg ihre Tore.

Sie ist der wichtigste Treffpunkt der automotiven Aftersales-Branchen, die eine optimale Voraussetzung für Geschäftsanbahnung, Kontaktpflege und Networking bietet, sagte Dietmar Eiden, Managing Director B2B-Messen beim Veranstalter Reed Exhibitions.

"Die Produkte, Geräte, Systeme oder Anlagen werden nicht nur ausgestellt, sondern in Aktion vorgeführt. Die Autozum 2019 wurde klar nach Produktgruppen gegliedert, sodass sich die Fachbesucher leicht orientieren und ihren Messebesuch zeiteffizient abwickeln können," ergänzte Alexander Eigner, Category Manager der Autozum.

Zu den Highlights der ersten beiden Messetagen gehört unter anderem auch Prof. Hannes Brachat, Herausgeber AUTOHAUS, der zum Thema "Zukunft des Handels: Digital und Analog" als Top-Speaker auftritt. Weitere Details zur Messe gibt es unter www.autozum.at. (tm)


Die Autozum ist von Mittwoch, 16. Januar bis Freitag, 18. Januar von 9 bis 18 Uhr und am Samstag, den 17. Januar von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Die Tageskarte im Online-Vorverkauf kostet 14 Euro, das Online-Team-Ticket für drei Personen aus einem Unternehmen beläuft sich auf 11,00 Euro pro Person.

HASHTAG


#Messe

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.