-- Anzeige --

Autoteilehandel: Hess will Autoteile-Sparte von Werthenbach übernehmen

Christian Heidemann, Andreas Sudbrak und Mario von Hören (alle Geschäftsführer Werthenbach) sowie Philipp Hess und Dirk Schlarmann (Geschäftsführer Hess Automotive), v. l.
© Foto: Hess Automotive

Mit der geplanten Übernahme des Autoteilegeschäfts von Werthenbach stärkt Hess Automotive den Geschäftsbereich seiner Autoteilesparte. Ein großer Teil der Arbeitsplätze soll erhalten bleiben.


Datum:
08.02.2021
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hess Automotive will die Autoteile-Sparte von Werthenbach Autoteile übernehmen. Damit kann sich das nunmehr 90 Jahre alte Familienunterhemen besser auf seinen Geschäftsbereich Industrietechnik fokussieren. Hess wiederum stärkt seine Kompetenz im Autoteilegeschäft, berichteten beide Unternehmen in einer gemeinsamen Mitteilung.

Mit den Niederlassungen in Bielefeld, Braunschweig, Celle, Langenhagen, Lippstadt, Magdeburg, Münster und Northeim könne Hess das eigene Geschäftsgebiet nördlich des Ruhrgebietes und über Minden hinaus erweitern. 

An den betreffenden Standorten seien Investitionen in moderne und skalierbare IT-Systeme geplant, um die Produktivität zu steigern. Binnen eines Jahres sollen die Standorte nach und nach an Hess Automotive überführt werden. Dabei solle ein möglichst großer Teil der Arbeitsplätze im Zuge der Übernahme dauerhaft gesichert und erhalten bleiben, hieß es. (tm)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.