Automechanika: Schrader zeigt neuen Sensor und Solaris-Retrofit-Kit

RDKS-Retrofit-Kit von Schrader.
© Foto: Schrader

In Halle 3.1, Stand E20 präsentiert Schrader auf der Automechanika sein aktualisiertes Produktportfolio und seine RDKS-Full-Service-Lösungen.


Datum:
15.08.2018

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Im Laufe der Automechanika zeigt Schrader seinen patentierten, programmierbaren EZ-Sensor 2.0, den weltweit ersten RDKS-Sensor, der nach den Richtlinien von TÜV SÜD Product Service zertifiziert wurde. In puncto Flexibilität und Zukunftsfähigkeit seien programmierbare Sensoren anderen am Markt erhältlichen Universalsensoren (konfigurierbare Sensoren oder solche mit vorprogrammierten App-Codes) deutlich überlegen, erklärt das Unternehmen. Zudem präsentiert Schrader den EZ-Sensor 2.0 in der brandneuen Variante mit schwarzem Aluminium-Ventil und Clamp-in-Ventilbefestigung.

Darüber hinaus wird Schrader sein neues "Schrader Solaris" – ein solarbetriebenes RDKS-Retrofit-Kit – vorstellen. Dieses Produkt in OE-Qualität ist mit allen Fahrzeugen der Klasse M1 kompatibel, die nicht mit einem RDKS-System vom Hersteller ausgestattet sind. Das neue Produktangebot von Schrader bietet die folgenden Funktionen: kabelfreies und solarbetriebenes System, Audio- und visuelle Warnungen, Reifendruck- und Temperaturüberwachung in Echtzeit in allen vier Reifen. Schrader Solaris kann für folgende Radkonfigurationen programmiert werden: zwei Räder, vier Räder und sechs Räder.

Der Messestand von Schrader wird noch weitere RDKS-Tools vorstellen, darunter das EZ-Sensor Pad. Das RDKS-Programmiergerät für Smartphones, Tablets (sowohl iOS als auch Android) und Windows-PCs wurde speziell für die Programmierung des EZ-Sensor 2.0 entwickelt. Es ist in der Lage, jedes Fahrzeug der europäischen Fahrzeugflotte mit direktem RDKS abzudecken. Das EZ-Sensor Pad biete die höchste Abdeckung für neue Fahrzeuge, da kostenfreie Software-Updates sofort nach ihrer Entwicklung verfügbar seien, so Schrader.

Besucher haben außerdem die Möglichkeit, am Stand E20 in Halle 3.1 mehr über die 2016 gegründete Schrader Academy, die hauseigene Schulungsabteilung, und ihre Trainingsangebote zu erfahren. (red)

HASHTAG


#Schrader

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Referent Automotive (w/m/d)

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.