-- Anzeige --

Automechanika 2022: Buntes Rahmenprogramm

Neben vielen Produktneuheiten wird es auf der Automechanika eine Vielzahl an Vorträgen, Events und Live-Demonstrationen geben.
© Foto: Messe Frankfurt

Neben Produktneuheiten gibt es auf der Messe in Frankfurt auch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Wir stimmen Sie auf die Events ein - von A wie Assistenzsysteme bis Z wie Zukunftswerkstatt.

-- Anzeige --

In genau zwei Wochen öffnet die Automechanika 2022 ihre Tore in Frankfurt am Main. Neben Produktneiheiten der über 2.800 ausstellenden Unternehmen ist ein umfangreiches Rahmenprogramm angekündigt. Hier vorab ein Überblick über Events, Vorträge, Podiumsdiskussionen, Trainings und Live-Demonstrationen in alphabetischer Reihenfolge:

Aus- und Weiterbildung
Schüler und Jugendliche können in der Galleria in die vielfältige Welt der Autoberufe reinschnuppern und sich bei deutschen Verbänden über die Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Die neue Initiative Joblinge bietet ausbildungsinteressierten Jugendlichen und Azubis Beratung und Unterstützung auf ihrem Ausbildungsweg an. Der junge Verband "Talents4AA" will über Berufschancen und Perspektiven in der Branche informieren und somit Nachwuchs für den Automotive Aftermarket gewinnen. Im Rahmen der Reifenwechsel-Challenge fordern die Jungs vom Schrauberblog Azubis aus dem Kfz-Gewerbe sowie alle Interessierten heraus.

Car Media
Die EMMA Sound Quality Meisterschaft findet am 16. und 17. September auf dem Freigelände vor der Halle 12 statt. Besucher können vor Ort in die Welt der Klangtuner eintauchen. Am Ende wird der beste Car-Audio-Einbau gekürt.

Car Wash & Care
Am 14. September geht es innerhalb einer neuen Vortragsreihe um aktuelle Entwicklungen und Trends zur Fahrzeugwäsche und Pflege, wie die Autowäsche im Wandel der Mobilität.

Classic Car Areal
In Halle 12 kommen die Liebhaber von Young- und Oldtimern auf ihre Kosten. Für den 13.9. ist ein spannendes Event-Programm mit Panels, Live-Podcasts und Workshops angekündigt. In unterschiedlichen Talkrunden werden die Herausforderungen der Oldtimerszene in Deutschland, Chancen für das Classic-Business und das Thema "Elektronik bei Young- und Oldtimern" diskutiert. Highlight am Stand vom Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik e. V. (ZKF) ist eine Porsche-Karosserie mit unterschiedlichen Lackiertechniken, die der Verband gemeinsam mit Glasurit  präsentiert. 

Detailing
Die International Detailing Association (IDA) lädt ihre Mitglieder aus der ganzen Welt nach Frankfurt ein. Für den 15. September ist ein Diskussionspanel geplant, zudem wird erstmals ein IDA-Zertifizierungsevent inklusive Prüfung auf der Messe durchgeführt. Praxisnahe Workshops, z. B. zu Lackversiegelungen, Chancen und Risiken der Lacklangzeitversiegelung und effizienten Polierprozessen, bieten die Autolackaffen an allen fünf Messetagen an.

E-Commerce
Ebay ist nicht nur mit einem Stand vertreten sondern beteiligt sich auch als Host der E-Commerce Networking Lounge in der Halle 4 und plant ein Vortragsprogramm. Gemeinsam mit den Partnern Bosch Cognitive Services, Unaice, canis lupus, Asellerate, Speed4Trade, TecAlliance und Ebay Logistics Solutions wird aufgezeigt, wie der Einstieg in den Online-Handel gelingen kann oder sich bestehendes Engagement optimieren lässt.

Future Mobility Park
Dieser steht auf der Agora im Zeichen der E-Mobilität. Skoda bietet Testfahrten mit dem 299 PS-starken Enyaq Coupé RS IV im Straßenverkehr an , me energy präsentiert die mit Bioethanol betriebene Schnelllade-Station "Rapid Charger 150" und auf dem Test-Parcours lassen sich verschiedene E-Scooter sowie E-Bikes probefahren.   

Innovation4Mobility
Die Sonderschau in der Halle 3.0 stellt zukunftsweisende Lösungen für vernetzte Fahrzeuge und eine klimaneutrale Mobilität vor. Vorgesehen sind Key-Notes von rund 30 Unternehmen, darunter ABB, ADOBE, Audi, BASF, Bosch, Google Cloud, Fraunhofer ISE, NOW, Keyou, Schaeffler, Skoda und Toyota Mobility Foundation. Als Highlight ist der Vortrag "Nutzfahrzeuge mit H2-Brennstoffzellen-Antrieb" von ENGINIUS und der FAUN Group angekündigt, die die die erste Zulassung für einen wasserstoffangetriebenen Lkw erhalten, der bald in Serie produziert werden soll.

Um "Fahrzeugintegrierte Photovoltaik - Potenziale und Umsetzung" geht es bei dem Vortrag des Fraunhofer ISE und OPES Solutions am 13. September. 

International Bodyshop Industry Symposium
Thema in Halle 11 am 13. September von Jason Moseley ist die globale Perspektive auf die sich ständig verändernde Karosserie- und Lacklandschaft. Mosley berichtet von seinen internationalen Erfahrungen - auch von denen der Automechanika-Messen in Shanghai, Mexiko, Birmingham und Istanbul.

Karosserie- & Lack-Branche
Die Branche trifft sich in Halle 11. In diesem Jahr gibt es erstmals ein Networking-Areal und eine Live-Bühne direkt in der Halle 11.1, wo am 15. September der Schadentalk unter dem Motto "Schadenmarkt in der Krise – wer gewinnt und wer verliert?" geplant ist. Kfz-Versicherer, Schadensteuerer, Werkstattgruppen, Betriebe und Verbände diskutieren, worauf sich die Betriebe jetzt einstellen müssen und wer die Marktkonsolidierung überlebt.

Supply Chain Management Day
Im Fokus am 15. Septembers steht die Frage, wie Lieferketten künftig resilienter gestaltet werden können. Schwerpunktthema ist die Batterielogistik. Denn die zunehmende Bedeutung alternativer Antriebssysteme und der damit einhergehende Bedarf an neuen Batterien stellen die Logistik und die gesamte Supply Chain vor immense Herausforderungen für die Beschaffung, den Transport, die Produktion, den Einbau und die Wartung sowie die Aufbereitung der Batterien. Anforderungen an das Supply Chain Management und die Logistik, die heute und künftig bestehen, präsentieren Dennis Gallus von Roland Berger und Marc Oedekoven, SCAN Global Logistics.
Unter dem Titel "Supply Chain made by Alibaba" gibt der chinesische Onlinekonzern Einblicke in sein Supply Chain Management.

Zukunftswerkstatt
Werkstatt-Profis finden in Halle 9.0 Zugang zu aktuellen Werkstatt-Themen wie vernetzte Fahrzeuge und Elektromobilität, Brandschutz in der Werkstatt bei E-Fahrzeugen, Fehlerdiagnose durch KI und Social Media-Kommunikation für Kfz-Betriebe. Frank Schlehuber von CLEPA (European Association of Automotive Suppliers) und Hasmeet Kaur und Maximilian Wegner von Roland Berger sprechen am 13. September über die Herausforderungen des Automotive Aftermarktes, wie beispielsweise Elektrifizierung und ADAS. Impulsvorträge zur Zukunftswerkstatt 4.0 liefern Einblicke in die Werkstatt der Zukunft. Als Innovationsschaufenster zeigt sie mit ihren rund 30 Partnern Technologien, Prozesse und Geschäftsmodelle von morgen.

Das komplette Programm ist online unter www.automechanika.com/programm abrufbar. Die Messe findet vom 13. bis 17. September in Frankfurt am Main statt. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.