-- Anzeige --

Autokosten: Extremer Preissprung bei Neu- und Gebrauchtwagen

Der Autokauf war 2022 außergewöhnlich teuer.
© Foto: SP-X

Wer im vergangenen Jahr einen Neuwagen kaufen musste, hat im Schnitt 20.000 Euro mehr gezahlt als noch 2013. Auch die Preise für gebrauchte Autos sind in die Höhe geschossen.


Datum:
23.01.2023
Autor:
SP-X
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Autokauf war 2022 in Deutschland so teuer wie nie zuvor. Für Neuwagen zahlten Privatkunden im vergangenen Jahr durchschnittlich 42.790 Euro, 5.000 Euro mehr als im Vorjahr, wie aus dem nun veröffentlichten "DAT Report 2023" hervorgeht. Für Gebrauchtwagen wurden 18.800 Euro fällig, ein Plus von 3.060 Euro gegenüber 2021. Beide Werte markieren ein Allzeithoch.

Innerhalb von zehn Jahren sind die von Kunden tatsächlich gezahlten Preise für Neuwagen um rund 20.000 Euro gestiegen. Die Gebrauchtwagenpreise haben sich in diesem Zeitraum verdoppelt. Während der Anstieg in den Vorjahren permanent, aber langsam erfolgte, gab es 2022 einen Sprung. Hintergrund sind die Lieferkettenprobleme im Zuge der Corona-Pandemie und des Ukraine-Krieges, die für Produktionsengpässe und somit ein geringes Neuwagenangebot gesorgt haben. Der fehlende Nachschub hat sich auch auf den Gebrauchtwagenmarkt und die dortigen Preise durchgeschlagen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.