ASA-News: Vorstand fasst weitreichende Beschlüsse

ASA-Präsident Frank Beaujean (li.) und Vizepräsident Harald Hahn.
© Foto: ASA-Verband

Au der vergangenen Vorstandssitzung des ASA-Bundesverbandes wurden weitreichende Beschlüsse gefasst, die den Verband in den kommenden Jahren weiter entwickeln sollen. Unter anderem sollen außerordentliche Mitglieder aus der Gruppe deutscher Werkstatt-Ausrüstungshändler gewonnen werden.

Der Vorstand des ASA-Bundesverbandes hat in seiner Frühjahrssitzung Ende März in Köln weit­reichende Beschlüsse gefasst, die den ­Verband in den nächsten Jahren weiter entwickeln sollen. Unter anderem will man neue außerordentliche Mitglieder aus der Gruppe deutscher Werkstatt-Ausrüstungshändler gewinnen.

"Diese Gruppe hat bislang keine eigene Lobby. Mit ihren Anliegen findet sie im ASA-­Verband einen kompetenten und einflussreichen Partner", sagte ASA-Präsident Frank ­Beaujean. Beschlossen wurde auch, den seit zwei Jahren ruhenden Fachbereich Klimaservicegeräte zu reorganisieren. Eine erste Sitzung der Klimaserviceexperten findet am 16. Mai in Bad Kissingen statt. Workshops als Instrument der verbandsinternen Entwicklung weiter auszubauen, lautet ein weiterer Beschluss. Nach dem erfolgreichen Workshop Messen am 6. März* hat der Vorstand den Fachbereich B2B unter Leitung von Michael Hofmann beauftragt, Workshops zu neuen Mobilitätsthemen zu entwickeln. „Nicht nur Elektromobilität, auch andere Antriebsformen und Mobilitätskonzepte wirken sich auf die Geschäfte unserer Mitglieder aus. Dem tragen wir nun Rechnung, indem wir die Zukunftsthemen von der Tagesarbeit in den Fachbereichen entkoppeln, um sie gesondert zu betrachten. Und bei Bedarf initiieren wir aus den Workshops neue Fachbereiche", so ASA-Vizepräsident Harald Hahn. (asp)

*Messe Workshop

Am 6. März trafen sich 17 Mitglieder des ASA-Bundesverbandes bei der Messe Frankfurt zu einem Messe-Workshop. Das neue Format löst den bis September 2018 geführten ASA-Fachbereich Messen ab und wird mindestens ­einmal pro Jahr jeweils ­im November stattfinden. Laut der Beteiligten ist das Workshop-­Format ­perfekt geeignet, um aktuelle ­Messethemen aus Sicht der ASA-­Mitglieder zu kommunizieren. Themen des vergangenen Workshops: Ein Gemeinschafts­stand-­Konzept für ASA-Mitglieder, die bislang nicht auf der Automechanika ausstellten; das Auslandsmesseprogramm 2019 und 2020 und die Beteiligungs­möglich­keiten für ASA-Mitgliedsunternehmen. "Für mich die beste ­interne ASA-Veranstaltung im Bereich Messen seit acht Jahren", fasste Olaf Mußhoff, Chef der Automechanika Frankfurt, seine Eindrücke zusammen.


Die ASA-News sind regelmäßig erscheinende Mitteilungen des ASA-Verbands (Bundesverband der Hersteller und Importeure von Automobil-Service Ausrüstungen e. V.).

HASHTAG


#ASA-Verband

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.