1. ETL Kanzlei Voigt Automotive Forum: Mehr Power im Aftersales

Unfallreparaturen und Teilesuche sind ein zentrales Thema der Veranstaltung.
© Foto: Daisy Daisy/stock.adobe.com

Die ETL Kanzlei Voigt lädt am 19. März nach Magdeburg in die MDCC-Arena. Dort wird sich das Automotive Forum mit verschiedenen Themen befassen: von der digitalisierten Customer Journey über den Einsatz einer systemischen Telefonzentrale bis hin zur "Schadenabwicklung 4.0".


Datum:
05.02.2020

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Am 19. März findet in der MDCC-Arena in Magdeburg das 1. ETL Kanzlei Voigt Automotive Forum statt. Mehrere Referenten, unter anderem von LDB Löffler, net.casion und der Kanzlei Voigt, zeigen anhand von Best Practices Optimierungsmöglichkeiten für das Werkstatt- und Autohausgeschäft auf. In den Diskussionsrunden und Pausen bietet sich darüber hinaus die Möglichkeit, sich mit Kollegen und Referenten auszutauschen. Wer will, kann vor Veranstaltungsbeginn an einer 60-minütigen Stadionführung teilnehmen.

Im Impulsvortrag von Martin Uschmann, ETL Kanzlei Voigt, erfahren die Teilnehmer, welche juristischen Updates sie im Schadenbusiness noch erfolgreicher machen. Ein Muss für alle, die das Schadengeschäft verantworten. Uschmann wird im weiteren Verlauf des 1. ETL Kanzlei Voigt Automotive Forum auch die "Schadenabwicklung 4.0" vorstellen. Eine digitale Schadenakte dient hier als umfassendes Reporting- und Controlling-Modul.

Während Jürgen Graichen, Creditplus Bank, darüber referiert, wie sich die Customer Journey digital abbilden lässt, erläutert Karsten Noss, LDB Löffler, wie sich trotz des umkämpften Marktes der Umsatz im Autohaus weiter steigern lässt. Und zwar durch den optimalen Einsatz einer systemischen Telefonzentrale  – integriert in die Wertschöpfungskette des Unternehmens.

Über die Optimierung von Teilesuche und Abwicklung einer Reparatur spricht Thorsten Derbort, net.casion. Sein Unternehmen und KUMAsoft bündeln in ClaimParts ihre Kompetenzen mit dem Ziel, Unfallreparaturen mit qualitätsgeprüften, gebrauchten Teilen oder preislich attraktiven Neuteilen für alle Marktbeteiligten effizient und kostengünstig zu ermöglichen.

AUTOHAUS ist Medienpartner des 1. ETL Kanzlei Voigt Automotive Forum in Magdeburg. Chefredakteur Ralph M. Meunzel wird in einem Vortrag hinsichtlich der Autohäuser die "Handelsperspektiven im Zeitalter der Digitalisierung" aufzeigen. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Flyer, der unten zum Download bereitsteht. (AH)

HASHTAG


#Veranstaltung

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.