Dienstag, 19.03.2019
Verkehrsblatt IVW
08.11.2018

¬ Infiniti

Kindersicherung falsch dargestellt

Infiniti Q30

Beim Infiniti Q30 und QX30 wurde die Kindersicherung in der Betriebsanleitung falsch dargestellt.
© Foto: Infiniti

Bei den Infiniti-Modellen Q30 und QX30 aus dem Bauzeitraum 18.08.2015 bis 15.01.2018 wurde in der Betriebsanleitung die Kindersicherung der hinteren beiden Türen falsch dargestellt. Dies kann zu Verwirrungen führen, da an den Türen die Sicherung richtig gezeigt wird.

Betroffen sind weltweit 58.109 Fahrzeuge, davon 1.894 Einheiten in Deutschland, der VIN-Bereich lautet SJKCH53E0HA014249 - SJKDH5CPXJA060604. Innerhalb eines Werkstattaufenthaltes von 15 Minuten wird eine korrigierte Seite in die Betriebsanleitung eingelegt. Eine durchgeführte Aktion mit dem internen Code PG8B3 ist anhand eines Eintrags im Garantiesystem des Herstellers erkennbar. Die Aktion ist am 29. Mai 2018 gestartet. Der Fehler fiel durch die interne Qualitätskontrolle auf. (tm)


Aktuelle Rückruf-Meldungen sowie die exklusive Datenbank von asp AUTO SERVICE PRAXIS gibt es HIER!

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Infiniti)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

EU-Kommission

Mehr Anreize bei Rückrufen gefordert

Geht es nach der EU-Kommission, dann sollten Autobauer bei Rückrufen den Kunden mehr Anreize geben, wie zum Beispiel kostenlose Ölwechsel sowie Abholung und Bereitstellung von Ersatzfahrzeugen. ¬ mehr

ADAC-Langzeittest Nachrüstung

Gut, aber noch nicht gut genug

Beim Abschluss des Langzeittests des ADAC mit nachgerüsteten Diesel-Fahrzeugen zeigt sich nach 50.000 Kilometern, dass die Katalysatoren immer noch zuverlässig arbeiten. Der Test offenbart aber auch Schwächen, die die Nachrüstunternehmen nun beheben müssen. ¬ mehr

Tesla3

Mehr oder weniger brutal

Autodiebe dürften es künftig schwerer haben. Wie Technik auf neue Art gegen Langfinger helfen kann, zeigen aktuell Tesla und Toyota. Die Japaner gehen überraschend brutal vor. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Bildergalerie

Frage der Woche

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht


Beliebteste Inhalte

  • 06.03.2019 | Unsicherheitsfaktor Kunde

    Autobranche sucht E-Auto-Käufer

    Franz Xaver meint: wenn jeder, der Grünen und die ganzen Umweltlobyisten einen kaufen würden, statt die jährlichen F...mehr

  • 05.03.2019 | Autobauer

    Volvo will Topgeschwindigkeit von 180 km/h einführen

    Gerhard Kirchheim meint: Ein guter Gedanke. Wenn die Fahrzeuge von Volvo Fahrwerksseitig nicht an deutsche Standards heran ko...mehr

  • 01.03.2019 | BGH-Feststellungen zu manipulierten Diesel

    "Autohandel in Geiselhaft"

    malnefrage meint: Öffentliche Gerichtsschelte in der Presse ist zunächst für sich betrachtet ein Zeichen schlechten...mehr

Springer Automotive Shop

Steuern Sie in eine erfolgreiche Zukunft!

Die Neuerscheinung "Die Werkstatt-Zukunft" vermittelt Ihnen die nötigen Grundlagen für ein erfolgreiches Werkstatt-Management. ¬ Jetzt bestellen!