Dienstag, 17.09.2019
Verkehrsblatt IVW
12.04.2019

¬ Software für Kfz-Teilebranche

Godesys übernimmt Carladata

Mit der Übernahme von Carladata erweitert Godesys seine ERP-Expertise für die Autozuliefererbranche.
© Foto: Minerva Studio - Fotolia

Die Godesys AG stärkt ihr Portfolio für die Kfz-Teilebranche. Die Mainzer ERP-Experten haben sich mit Wirkung zum 1. März 2019 sämtliche Anteile an Carladata gesichert. "Alle Mitarbeiter werden übernommen und bleiben am Geschäftssitz des Unternehmens in Eisingen bei Würzburg", teilte Godesys mit.

Carladata entwickelt Software, die sowohl Teileindustrie als auch Handel und Werkstatt zusammenführt. IT-Lösungen gibt es etwa für Warenwirtschaft, Webshop und Repair. Bislang wurde Carladata als Einzelfirma geführt, im Zuge des Eigentümerwechsels werden die Geschäftsabläufe in die Godesys Informationstechnologie GmbH integriert. Diese werde ihren Sitz nach Würzburg verlagern und künftig unter Godesys Carladata GmbH firmieren, hieß es.

Godesys-Gründer und Vorstandschef Godelef Kühl verspricht sich von der Zusammenführung der Produktsortimente sowie der Marktkenntnisse einen noch größeren Wissenspool, aus dem man schöpfen könne. Dadurch könne man den Kunden "zeitnah erhebliche Mehrwerte" bieten.

Godesys ist Spezialist für Enterprise-Resource-Planning (ERP). Das Unternehmen unterstützt Mittelständler unter anderem bei Mitarbeiter-Effizienz, Prozessqualität und Kostenreduzierung. (rp)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Minerva Studio - Fotolia)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Gedämpfte Erwartungen

20 Prozent der befragten Autohändler und Werkstätten bewerten die Lage im Kfz-Gewerbe als gut, 29 Prozent dagegen als schlecht. Das geht aus dem aktuellen Geschäftsklimaindex des ZDK hervor. ¬ mehr

Continental Pressure-Proof-Technologie

Nie mehr den Luftdruck überprüfen

Schöne neue Reifenwelt: Der Pneu sorgt selbstständig für genügend Luft in seinem Innerem. Ideen dazu gibt es schon, jetzt müssen sie nur noch zu Serienreife gelangen. ¬ mehr

Das große Coupé kommt an die Steckdose

Im Zuge seiner Elektrifizierungsstrategie bietet Audi ab sofort den A7 auch in einer Plug-in-Hybrid-Version an. Öko hin, Sparsamkeit her: So ganz ohne Dynamik-Anspruch lassen die Ingolstädter den Viertürer nicht auf die Straße. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!