-- Anzeige --

Renault Trafic: 270 Varianten im Angebot

Wie das Schwestermodell Opel Vivaro, setzt auch der Renault Trafic neben Nutzfahrzeug-Merkmalen auf das Design als zusätzliches Kaufargument.
© Foto: Renault

Wie das Schwestermodell Opel Vivaro, das im Sommer auf den Markt kommt, setzt auch der Franzose neben Nutzfahrzeug-Merkmalen auf das Design als zusätzliches Kaufargument.


Datum:
22.03.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Neuauflage des Transporters Renault Trafic steht ab Herbst bei den Händlern. Wie das Schwestermodell Opel Vivaro, das im Sommer auf den Markt kommt, setzt auch der Franzose neben Nutzfahrzeug-Merkmalen auf das Design als zusätzliches Kaufargument. So wurde beim Trafic das typische Markengesicht mit langgezogenen Scheinwerfern und breiten getrennten Lufteinlässen ausdrucksvoller gestaltet.

Eine steilere Windschutzscheibe als beim Vorgänger soll innen ein großzügigeres Raumgefühl vermitteln. Die dritte Generation des Transporters ist laut Hersteller in 270 Varianten erhältlich, unter anderem in zwei Höhen und zwei Längen sowie als Kastenwagen, Doppelkabine, Plattformfahrgestell und Minibus.

Für den Antrieb steht ein neuer Dieselmotor zur Verfügung. Statt aus zwei Litern wie im Vorgänger schöpft der Vierzylinder seine Kraft nun aus 1,6 Litern und ist in verschiedenen Leistungsstufen sowie auch mit doppelter Turboaufladung erhältlich. Die genauen Werte gibt der Hersteller noch nicht bekannt, sagt aber schon, dass der Bi-Turbodiesel mit weniger als sechs Litern auf 100 Kilometern auskommen soll. Das dritte Mitglied des Nutzfahrzeug-Trios, der Nissan Primastar, startet frühestens zum Jahresende. (sp-x)


Renault Trafic (2015)

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.