Oldtimer-Messe: Techno-Classica feiert Besucherrekord

Techno-Classica 2018: so viele Besucher wie noch nie
© Foto: Techno-Classica

Nicht nur wertvolles Altmetall lockt die Oldtimer-Fans mittlerweile in Scharen nach Essen.

Mehr als 188.000 Besucher aus 40 Nationen – mit dieser Rekordzahl hat die Techno-Classica in Essen wieder eine Bestmarke als publikumsstärkster Klassiker-Salon weltweit gesetzt. Für die Automobilindustrie ist die Leitmesse mittlerweile zur wichtigsten Plattform ihrer Historien-Präsentation avanciert.

"Welchen Stellenwert die Automobilhersteller der Techno-Classica Essen beimessen, verdeutlicht auch die Tatsache, dass gleich zwei große Marken die Klassik-Messe als Schauplatz für Deutschland-Premieren nutzten, um neue Modelle als logische Fortschreibung ihrer Historien im Zusammenhang mit ihren klassischen Vorgängern zu präsentieren", sagte ein Messesprecher. So zeigte Mercedes-Benz erstmals in Deutschland die neue G-Klasse – und Peugeot präsentierte anlässlich des 40. Geburtstags des legendären 504 sein aktuelles Pendant, den neuen 508.

Auch wenn sich der Klassiker-Markt nach dem Hype der vergangenen Jahre beruhigt hat, gab es im Angebot der Techno-Classica Essen wieder einige herausragende Verkäufe: Ein Mercedes-Benz 300 SL Roadster mit Hardtop, Scheibenbremsen und dem seltenen Alumotor brachte seinem Verkäufer nach dessen Angaben 1,6 Millionen Euro, und ein BMW M5 aus dem Jahr 1993 war einem Käufer 90.000 Euro wert. (mid)

HASHTAG


#Techno-Classica

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.