-- Anzeige --

Mercedes G-Klasse 350 d Professional: Für echte Landlust

Seit 1979 ist die Mercedes G-Klasse mit jedem Modellwechsel luxuriöser geworden. Nun bieten die Stuttgarter für Hardcore-Offroader wieder eine puristische Version an.
© Foto: Mercedes-Benz

Seit 1979 ist die Mercedes G-Klasse mit jedem Modellwechsel luxuriöser geworden. Nun bieten die Stuttgarter für Hardcore-Offroader wieder eine puristische Version an – oder was man so puristisch nennt.


Datum:
01.06.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In gewissen Kreisen ist es ziemlich schick, eine Mercedes G-Klasse zu fahren. Den Puristen-Fans des seit 1979 gebauten Modells geht die Orientierung in Richtung Luxus statt Landlust durchaus gegen den Strich. Für sie legen die Stuttgarter nun erneut ein besonders kerniges Modell auf: Der 350 d Professional hat unter anderem mehr Bodenfreiheit (245 statt 235 Millimeter beim 350 d) und einen größeren Böschungswinkel (36 Grad vorn, 39 Grad hinten, zuvor 30/30). Alle übrigen Modelle profitieren von einem Technik-Update in Sachen Infotainment, Navigation und Kommunikation.

Der besonders puristische G 350 d Professional kostet mindestens 79.970 Euro und ist ab Juni bestellbar, die Auslieferung beginnt im September. Für den Vortrieb sorgt der 3,0-Liter-V6-Diesel, dessen Leistung auf 180 kW / 245 PS gestiegen ist. Der Verbrauch liegt nun bei 9,9 Liter je 100 Kilometer. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger G 300 CDI Professional hat der neue Hardcore-Offroader nun elektrisch verstellbare Vordersitze und Lenksäule. Gleichzeitig ist der Fußboden mit Antirutschbelag und Ablauf ausgestattet, damit der Schmutz leicht weggespritzt werden kann. Für den echten Gelände-Alltag sind für diesen G zahlreiche Extras erhältlich, wie die vordere Stoßstange aus Stahl mit Seilwinden-Vorrüstung, Steinschlagschutzgitter für die Scheinwerfer oder seitliche Trittbretter.

Die übrigen Varianten der G-Klasse bringt Mercedes mit einem Technik-Update auf den aktuellen Stand: So kann der Hochbeiner nun auch Echtzeit-Verkehrsdaten nutzen, ein Smartphone integrieren (Apple Carplay und Android Auto) oder einen WLAN-Hotspot erzeugen. Die Markteinführung für die überarbeiteten G-Klasse-Modelle startet ebenfalls im September, dann zu Preisen ab 90.640 Euro. (sp-x)


Mercedes G-Klasse 350 d Professional

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.