Lifting für Ford Kuga: Ein kleiner Edge

Ford liftet den Kuga.
© Foto: Ford

Der Wettlauf um Marktanteile in der SUV-Kompaktklasse nimmt Fahrt auf: Nachdem VW und Kia ihre Modelle komplett neu auflegen, führt Ford beim Kuga ein umfassendes Facelift durch.


Datum:
01.03.2016

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Ford bringt Anfang 2017 eine überarbeitete Version des Kuga auf den Markt. Premiere feiert das geliftete Kompakt-SUV nun jedoch bereits auf dem Mobile World Congress in Barcelona (22. bis 25. Februar). Bestellbar ist es voraussichtlich ab Juni.

Hintergrund für das Messedebüt an ungewöhnlichem Ort: Im Kuga feiert die neueste Generation des Ford-Infotainment-System Premiere, das vor allem eine bessere Vernetzung mit dem Smartphone und eine komfortablere Sprachsteuerung bieten soll. Das Bediensystem wird darüber hinaus deutlich vereinfacht, die Knöpfchenflut auf dem Armaturenbrett eingedämmt.

Unter der Motorhaube ersetzt ein 88 kW / 120 PS starker 1,5-Liter-Diesel das bisher angebotene 2,0-Liter-Triebwerk mit gleicher Leistung. Der Verbrauch des Vierzylinders soll in der Frontantriebsvariante 4,4 Liter betragen, 0,3 Liter weniger als beim Vorgänger. Das übrige Antriebsprogramm bleibt unverändert: Außerdem gibt es auf Dieselseite es einen 2,0-Liter-Motor mit wahlweise 110 kW / 150 PS oder 132 kW / 180 PS, das Benzinerprogramm besteht aus drei 1,5-Liter-Motoren mit 88 kW / 120 PS, 110 kW / 150 PS und 134 kW / 182 PS. Allradantrieb ist bei den stärksten Triebwerken jeder Bauart serienmäßig an Bord, ansonsten teilweise gegen Aufpreis zu haben.

Die Überarbeitung des Kuga kommt zur rechten Zeit, da auch die Konkurrenz aufrüstet. VW bringt im April den neuen Tiguan, Kia hat bereits mit der Auslieferung des ähnlich beliebten Sportage begonnen. (sp-x)


Ford Kuga (2017)

Bildergalerie

HASHTAG


#Facelift

Mehr zum Thema


#Ford

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Gebietsleiter (m/w/d), PLZ-Gebiete: 30, 31, 37 bzw. 75, 76, 77

Hannover;Karlsruhe;Nothweiler;Offenburg;Hildesheim;Göttingen;Northeim

Disponent (m/w/d)

Bad Wiessee

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.