Mazda3 Skyactiv-X: Das Beste aus zwei Welten

Mazda führt eine neuartige Motorentechnologie ein.
© Foto: Mazda

Mit dem "Diesotto-Motor" hat Mazda einen alten Ingenieurstraum verwirklicht. Premiere feiert das sparsame und saubere Triebwerk nun im Kompaktmodell der Japaner.


Datum:
11.06.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Sauber wie ein Ottomotor, sparsam wie ein Diesel: Mazda startet den Verkauf des weltweit ersten Serien-Benziners mit Kompressionszündung. Der 2,0-Liter-Vierzylinder mit Mildhybridtechnik feiert im Kompaktmodell Mazda3 Premiere, leistet dort 132 kW / 180 PS und wartet mit einem Normverbrauch von 4,4 Litern auf. Die Preisliste für die neue Top-Version des Dreiers startet bei 26.790 Euro.

Bei dem unter dem Namen "Skyactiv-X" vermarkteten Aggregat handelt es sich um einen Benziner mit Kompressionszündung, der die Vorteile von Diesel- und Ottomotor verbindet und besonders sparsam sein soll. Nur bei kaltem Motor und in sehr hohen Drehzahlbereichen wird das Luft-Kraftstoff-Gemisch noch auf konventionelle Art mittels Zündkerze gezündet, im häufigeren Magerbetrieb arbeitet das System hingegen nach dem Diesel-Prinzip. Mazda nutzt dabei allerdings weiterhin die Zündkerze, um die Initialzündung eines Teils des Kraftstoffgemischs vorzunehmen. Diese Art Zündung sorgt für einen kraftvolleren Kolbenhub und somit für mehr Drehmoment. Und weil die Verbrennung so weniger heiß, gleichmäßiger und somit sauberer vonstattengeht. (SP-X)


Mazda3 (2020) Fahrbericht

Bildergalerie

HASHTAG


#Ottomotor

Mehr zum Thema


#Mazda

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Projekt- und Produktmanager (w/m/d) mit IT-Affinität

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.