-- Anzeige --

Karma Kaveya: Plan mit Keil

Karma Kaveya
© Foto: Karma

Bereits mehrere Male hat Karma Automotive ein Comeback in Aussicht gestellt. Nun startet der kleine Hersteller einen neuen Anlauf mit wohlklingendem Namen und viel PS.


Datum:
01.12.2023
Autor:
SP-X
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die seit 2014 zur chinesischen Wanxiang-Gruppe gehörende US-Automarke Karma wird nicht müde, neue E-Autos in Aussicht zu stellen. Jüngster Entwurf ist das zweitürige Sportcoupé Kaveya, das in rund zwei Jahren marktreif sein soll.

Es handelt sich um eine rund 4,80 Meter lange Flunder mit langer Front. Zwei Varianten mit 394 kW / 536 PS starken Heck- sowie 868 kW / 1.180 PS leistendem Allradantrieb sind angedacht. Die 2,4 Tonnen schwere Topversion soll in rund drei Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 sprinten und maximal 290 km/h erreichen. Strom soll eine 120 kWh-Batterie liefern. Die Reichweite wird mit mehr als 400 Kilometer angegeben.


Karma Kaveya

Karma Kaveya Bildergalerie

Der Kaveya soll Auftakt einer Modelloffensive sein, die unter anderem Ende 2024 die E-Limousine Gyesera vorsieht. Karma Automotive, Nachfolgefirma des 2014 in Konkurs gegangenen Herstellers Fisker Automotive, hat bereits über viele Jahre hinweg einiges angekündigt, jedoch bisher wenig geliefert.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.