-- Anzeige --

Fiat-Studie FCC4: Stilistischer Alleskönner

Studie FCC4: Für Fiat ein "viertüriges Coupé mit einem Hauch Abenteuer".
© Foto: Fiat

Die Italiener bezeichnen das fünf Meter lange Konzeptfahrzeug FCC4 als "viertüriges Coupé mit einem Hauch Abenteuer".


Datum:
04.11.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Vorne ein SUV, bis zur C-Säule ein viertüriges Coupé, dahinter eine Mischung aus Fließheck und Pick-up-Laderampe, alles garniert mit den Abmessungen einer Oberklasselimousine: Fiat zeigt auf der Sao Paulo Autoshow mit der Studie FCC4, wie man sich den Luxus-Crossover der Zukunft vorzustellen hat.

Die Italiener selbst bezeichnen das fünf Meter lange Konzeptfahrzeug als "viertüriges Coupé mit einem Hauch Abenteuer". Letzteres spielt wohl auf die hochgelegte Karosserie sowie die Front im SUV-Stil an. Ergänzt wird die von ähnlich wild gemixten Modellen wie dem BMW X6 bekannte Kombination durch ein langes Heck, das an die Ladefläche eines Pick-ups erinnert. Allerdings wird die Pritsche von einer Glaskuppel und einem Kofferraumdeckel überspannt, wodurch es wie eine Kombination aus Stufen- und Fließheck wirkt.

Fiat will mit der Crossover-Studie weniger auf ein konkretes Modell hinweisen als sein großes Selbstbewusstsein zeigen. Die Italiener sind seit zwölf Jahren Marktführer in Brasilien. Zu den Erfolgsmodellen zählt vor allem der Kleinwagen Palio, der sich in den monatlichen Bestsellerlisten ein heißes Kopf-an-Kopf-Duell mit dem ähnlich positionierten VW Gol liefert. (sp-x)


Fiat FCC4 Concept

Fiat FCC4 Concept Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.