-- Anzeige --

Elektroauto-Start-up Liux: Animalischer Ausblick

Beim Liux Animal handelt es sich um einen Fünftürer im Kompaktklasse-Format, der Kombi- und SUV-Elemente aufweist.
© Foto: Liux

Auch wenn es etliche Beispiele des Scheiterns gibt, bleibt das Interesse der Start-up-Szene an der Elektromobilität groß. Mit Liux buhlt jetzt auch ein Newcomer aus Spanien um Investoren.


Datum:
02.12.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Liux heißt ein neues E-Auto-Start-up aus Spanien, dass nun Bilder seines geplanten ersten Modells Animal zeigt. Im Idealfall könnte die Produktion des rein elektrisch angetriebenen Crossovers laut Liux Ende 2023 anlaufen.

Beim Animal handelt es sich um einen Fünftürer im Kompaktklasse-Format, der Kombi- und SUV-Elemente sowie eine stark geglättete Außenhaut aufweist. Die vier Einstiegstüren sind gegenläufig angeschlagen, der Verzicht auf B-Säulen erlaubt einen entsprechend großzügigen Einstieg zum Innenraum.


Liux Animal

Bildergalerie

Angedacht sind zwei Antriebsvarianten mit 140 kW / 190 PS oder 177 kW / 240 PS sowie zwei Akkugrößen mit 46 oder 92 kWh. Im Idealfall soll der Animal den Sprint auf 100 km/h in rund fünf Sekunden abhaken sowie bis zu 200 km/h schnell und bis zu 600 Kilometer weit fahren.  

Liux nennt bereits konkrete Preise für den online reservierbaren Animal. Die Basisversion mit schwächerem Antrieb und kleiner Batterie startet ab 39.000 Euro. Die stärkere Variante kostet 6.000 Euro mehr, die größere Batterie weitere 9.000 Euro Aufpreis.

Für das erste Jahr plant Liux eine Produktion von 5.000 Autos, danach ist eine Verzehnfachung der Kapazitäten denkbar. Neben dem Crossover hat Liux Pläne für einen City-Stromer und eine Limousine.


25 Elektro-Newcomer

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.