Alpine A110S: Mehr geht immer

Die "S"-Version der Alpine will mit mehr Leistung und nachgeschärfter Optik überzeugen.
© Foto: Renault/Lucas Mongiello

Die Sportwagenmarke Alpine bietet mit dem A110 bislang nur ein Modell. Allerdings wächst die Zahl der Varianten. Im Herbst gesellt sich eine neue Topversion hinzu.


Datum:
03.07.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Im Rahmen der 24 Stunden von Le Mans (15. bis 16. Juni) hat der sportliche Renault-Ableger Alpine eine geschärfte Version der A110 mit Namenszusatz S vorgestellt. Das neue Topmodell zeichnet sich durch eine um 29 kW / 40 PS auf 215 kW / 292 PS und auf 320 Newtonmeter Drehmoment gesteigerte Leistung aus. Das Leistungsplus verkürzt die Sprintzeit um eine Zehntelsekunde auf 4,4 Sekunden, maximal sind 250 km/h möglich. Zudem wurde das Fahrwerk tiefergelegt und neu abgestimmt. Unter anderem soll dies mit einer verbesserten Lenkpräzision einhergehen. Zudem gehören die normalerweise optionalen Brembo-Bremsen mit 320 Millimeter großen Scheiben zum Serienumfang.


Alpine A110S (2020)

Bildergalerie

Optisch hebt sich die A110S unter anderem durch schwarze 18-Zoll-Räder und orange lackierte Bremssättel ab. Außerdem gibt es einen exklusiv dem Topmodell vorbehaltenen grauen Mattlack namens "Gris Tonnerre". Das Farbthema der Räder findet sich auch innen wieder, denn von schwarzen Lederbezügen heben sich orangene Kontrastnähte ab. In Frankreich wird die ab Herbst verfügbare A110S 66.500 Euro kosten und damit 10.700 Euro mehr als die Basisversion Pure. In Deutschland ist mit einem ähnlichen Aufschlag zu rechnen. Hier wird das Einstiegsmodell für 54.200 Euro angeboten. (SP-X)

HASHTAG


#Alpine

Mehr zum Thema


#Alpine

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.