Online und regional: Reifen-Kompetenz digital vermarkten

Saitow Reifen-vor-Ort
© Foto: Saitow AG

Wer als stationärer Einzelhändler im Reifensegment in Deutschland überleben will, der muss den Schritt ins Internet wagen. Händler, die nicht über das nötige Budget oder die Infrastruktur für große digitale Maßnahmen verfügen, können über die B2C-Plattform Reifen-vor-Ort online Präsenz zeigen und ihre Zielgruppe einfach und günstig erreichen.

Die Corona-Pandemie hat sich vom ungewollten Stresstest zum Beschleuniger der Digitalisierung aller Branchen entwickelt. Die Verbraucher kaufen immer mehr im Internet ein. Mit Reifen-vor-Ort stellt ALZURA Tyre24 den Händlern ein Instrument zur Verfügung, mit dem sie sich regional von den Verbrauchern finden lassen können. Im Grunde handelt es sich um eine moderne, digitale Form der „Gelben Seiten“ mit einigen Zusatzfunktionen, zum Beispiel der Möglichkeit, Reifen und Alufelgen direkt zu bestellen.

Hintergrund für das Geschäftsmodell von www.reifen-vor-ort.de ist, dass viele Verbraucher Reifen oder Felgen online bestellen und dabei die Option haben wollen, auch gleich die passende Leistung des örtlichen Händlers zu buchen. Denn schließlich müssen diese montiert werden. ALZURA Tyre24 betreibt deshalb auch keinen B2C-Reifenshop.

Regional & digital
„Bei unserer Plattform haben wir ein anderes Konzept: Reifen-vor-Ort bringt das Angebot des regionalen Fachhandels zum Endverbraucher. Die Werkstätten können hier ihre Reifen-, Felgen- und Montageangebote einstellen. Dabei bestimmt der Händler seine Preise selbst und verkauft seine eigenen Produkte und Leistungen“, erklärt Michael Saitow, Gründer und CEO der ALZURA AG, Betreiber der B2C-Plattform Reifen-vor-Ort. Der Reifen-Rohertrag bleibt beim Händler. Der private Kunde sucht nach seiner Postleitzahl und bekommt Reifenhändler seiner Region angezeigt – sortiert nach Entfernung. Er sieht sofort, welche Produkte im Angebot sind, und kann sich an den Produkt- und Händlerbewertungen anderer Kunden orientieren.


"Reifen-vor-Ort bringt das Angebot des regionalen Fachhandels zum Endverbraucher."

Michael Saitow, Gründer und CEO der ALZURA AG,
Betreiber der B2C-Plattform Reifen-vor-Ort


Auf www.reifen-vor-ort.de nehmen Händler am Online-Markt teil, ohne das regionale Geschäft zu vernachlässigen. Sie informieren potenzielle Kunden rund um die Uhr über ihre Firma und Leistungsangebote und können so Bekanntheitsgrad und Umsatz steigern.
© Foto: Saitow AG

Gewinnbringende Listungsoptionen
Den Zugang zu Reifen-vor-Ort erhalten alle Händler mit einem Basic oder Premium Marketplace Account von ALZURA Tyre24. Zur Auswahl stehen dabei die kostenlose Basis-Listung und zahlreiche Marketing-Zusatzoptionen, die gegen geringes Budget (ohne Bindung an eine Laufzeit) optional dazugebucht werden können. Die Provisionsgebühren pro erfolgreicher Auftragsvermittlung richten sich nach dem jeweils aktiven ALZURA Tyre24 Account. So betragen sie beim Premium Marketplace Account inklusive einer kostenlosen Top-Listung nur 1,9 % vom Bruttoauftragswert.


www.reifen-vor-ort.de

Die B2C-Plattform Reifen-vor-Ort (ein Teil der ALZURA Plattform) ermöglicht es Reifenhändlern und Werkstätten, ihre Reifenkompetenz effektiv regional online zu vermarkten. Mit einer kostenlosen Listung informieren die Händler potenzielle Kunden rund um die Uhr über ihre Firma und Leistungsangebote und können so ihren Umsatz steigern. Händler, die von dem Portal profitieren und ihren Bekanntheitsgrad serhöhen möchten, können sich ganz einfach und kostenlos mit ihrem ALZURA Tyre24 Account listen lassen.

Jetzt online regional neue Kunden finden und mehr verkaufen! Hier gleich kostenlos und unverbindlich testen.



HASHTAG


#Alzura


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.