Hochdrehender Motor: Rückruf für den Honda Accord Diesel

Weil während der Dieselpartikelfilter-Regeneration Öl in den Verbrennungsraum gelangen kann, müssen in Deutschland über 3.000 Honda Accord zu einem Rückruf in die Werkstatt.
© Foto: Honda

Weil während der Dieselpartikelfilter-Regeneration Öl in den Verbrennungsraum gelangen kann, steigt die Motordrehzahl möglicherweise unkontrolliert an, selbst wenn die Zündung ausgeschaltet wurde.


Datum:
11.07.2011

1 Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Honda startet Ende Juli einen Rückruf für 3.009 in Deutschland zugelassene Accord und Accord Tourer (CU3 und CW3) der Modelljahre 2009 bis 2011. Grund ist laut einer Sprecherin ein Softwarefehler, der dafür sorgt, dass der Ölstand während der Dieselpartikelfilter-Regeneration "unter bestimmten Fahrsituationen" zu stark ansteigen kann. Gelange Öl in den Verbrennungsraum, könne die Motordrehzahl unkontrolliert ansteigen. "Auch wenn ausgekuppelt oder in den Leerlauf geschaltet wird, läuft der Motor möglicherweise weiter, selbst wenn die Zündung ausgeschaltet wurde. Dies kann zu einem Motorschaden führen", sagte die Sprecherin. Für die Aktualisierung der Software ist laut Honda eine reine Reparaturzeit von einer Stunde vorgesehen. Für den Werkstattaufenthalt müsse der Kunde etwa einen halben Tag auf sein Fahrzeug verzichten. Eine spezielle Markierung der abgearbeiteten Fahrzeuge erfolge nicht. Europaweit sind 31.209 Einheiten von dem Rückruf betroffen. (ng)

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Distriktmanager (m/w/d)

Schleswig-Holstein/Mecklenburg-Vorpommern

KOMMENTARE


Martin E.

25.07.2011 - 14:03 Uhr

Das habe ich bei meinem Peugeot 307 SW Bj 10/2004 auch schon gehabt. Könnte dort ein ähnliches Fehlerbild vorliegen? Es ist schon ein sehr unangenehmes Gefühl, wenn sich der Drehzalhanzeiger auf der Autobahn plötzlich im ausgekuppelten Zustand dauerhaft im roten Bereich befindet und das Fahrzeug dermaßen aus dem Auspuff qualmt, dass man annehmen könnte, es werde jeden Moment wie eine Rakete abheben - allerdings horizontal ;o) Zündschlüssel abziehen, um einen Dieselmotor der Öl verbrennt zu stoppen, funktioniert in der Tat nicht. Da hilft nur in einen hohen Gang schalten und ruckartig einkuppeln und hoffen, dass der Motor dadurch abgewürgt wird und die Kupplung es übersteht. MFG, Martin E.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.