Dodge, Ferrari, Fiat, Honda, Hyundai: Rückruf-Splitter, Teil 2

Auch der Hyundai Genesis wurde zurückgerufen.
© Foto: Hyundai

Nicht alle Anfragen unserer Redaktion bei den Pressestellen der Automobilhersteller werden erhört. Vollständigkeitshalber hier nun einige relevante Rückrufe der letzten Zeit.


Datum:
01.03.2017

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die asp-Online-Rückruf-Datenbank umfasst über 3.000 Rückruf- und Serviceaktionen der Automobilhersteller, die seitens der Redaktion aufwändig recherchiert werden. Es ist keine Selbstverständlichkeit, stets die gewünschten und hilfreichen Informationen aus den Pressestellen zu bekommen. Teilweise sind sie abgespeckt, manchmal erfolgt auch keine Antwort. Da wir das Bestreben haben, unsere Online-Rückruf-Datenbank möglichst aktuell und umfassend zu halten, bieten wir Ihnen nachfolgend einige Rückrufe von Herstellern in alphabetischer Reihenfolge, die in den vergangenen Monaten publik geworden sind. Heute: Von D bis H.

Dodge Journey, Motor mit Abgasanlage, Baujahr 19.07.2010 bis 26.05.2015. Problem: Eine mangelhaft befestigte Motorabdeckung kann zu einem Brand im Motorraum führen, auch nach dem Abstellen des Fahrzeugs. Sicherheitsrelevante Fahrzeugsysteme werden beeinflusst.

Dodge RAM (DR), Insassenschutzeinrichtung, Bauzeitraum 1. Januar 2002 bis 25. Juli 2003. Problem: Beim Auslösen des Beifahrer-Airbags können Metallfragmente freigesetzt werden, die die Fahrzeuginsassen verletzen könnten.

Ferrari California, 458 Italia, 458 Spider und FF, Insassenschutzeinrichtung, Baujahr Mai 2008 bis Dezember 2011. Problem: Ein Fehler im Gasgenerator des Beifahrerairbags führt bei Airbagauslösung zu unkontrollierter Entfaltung.

Fiat Doblo Cargo, Panorama, Fahrwerk, Produktionszeitraum Juli 2016. Problem: Aufgrund einer möglichen Nichtkonformität des Materials des Pleuels der Vorderradaufhängung kann das Pleuel brechen und zu instabilem Fahrverhalten führen.

Honda CBR300RA, Kraftübertragung, Produktionszeitraum 23.05.2014 bis 02.04.2015. Problem: Die Versilberung der Pleuellagerschalenhalterung könnte durch eine unsachgemäße Bearbeitung der Hubzapfenlöcher korrodieren. Im Laufe der Zeit kann es dazu führen, dass der Motor ohne Vorwarnung ausgeht oder blockiert und nicht wieder zu starten ist. Dies könnte den Fahrer in eine gefährliche Situation bringen, wodurch Verletzungen auftreten könnten.

Hyundai Genesis, Fahrwerk, Baujahre 2011 bis 2015. Problem: Nicht der Spezifikation entsprechende Schrauben für die Aufhängung des Hinterachsdifferentials können sich lösen. Das Hinterachsdifferential kann in den Verkehrsraum fallen. Das Differentialöl kann austreten und auf die Fahrbahn gelangen und so eine Gefahr für den nachfolgenden Verkehr darstellen. Code: 51C033

Hyundai Tucson, Karosserie, Baujahre 2015 bis 2016. Problem: Wegen eines fehlerhaften Fangbügels kann ein Öffnen der möglicherweise nicht ordnungsgemäß verschlossenen Motorhaube während der Fahrt nicht verhindert werden. Code: 61C033 (asp)


Aktuelle Rückruf-Meldungen sowie die exklusive Datenbank von asp AUTO SERVICE PRAXIS gibt es HIER!






HASHTAG


#Rückruf

Mehr zum Thema


#Dodge

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.