Dienstag, 23.10.2018
Verkehrsblatt IVW
10.10.2018

¬ Skoda

Power-Diesel für Kodiaq

Der Skoda Kodiaq RS kommt Ende 2018 auf den Markt.
© Foto: Skoda

Skoda legt den Kodiaq Ende 2018 als sportliches RS-Modell mit Dieselmotor auf. Der 2,0-Liter-Vierzylinder leistet 176 kW / 240 PS und stellt ein Drehmoment von 500 Newtonmetern zur Verfügung. Die Kraftübertragung in Richtung aller vier Räder übernimmt ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe. Als Preis für das Top-Modell der SUV-Baureihe ruft die tschechische VW-Tochter einen Betrag knapp unterhalb von 50.000 Euro auf.

BILDERGALERIE

Der Motor ist unter anderem bereits aus dem Schwestermodell VW Tiguan Allspace bekannt, wo er für 46.600 Euro in der Preisliste steht – dann allerdings ohne sportliche Ausstattungsextras. Beim Kodiaq RS zählen dazu unter anderem Sportsitze, Dynamiklenkung und Motorsoundgenerator. Zu den äußerlichen Erkennungszeichen gehören 20-Zoll-Felgen, Diffusor sowie das nun gänzlich in Rot gehaltene RS-Logo am Kühlergrill, bei dem darüber hinaus die Chrom-Elemente durch Zierteile in Mattschwarz ersetzt wurden. (SP-X)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Skoda)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

23.10.2018

¬ BMW

BMW-Zentrale und Erlebniswelt

Erweiterter AGR-Rückruf

Bereits im August 2018 hatte BMW mehrere Modelle wegen Problemen mit austretender Kühlflüssigkeit zurückgerufen. Nun weitet der Autobauer die Aktion auf insgesamt 1,6 Millionen Diesel-Fahrzeuge weltweit aus. ¬ mehr

Ford Mustang "Bullitt"

Hommage an Hollywood

Der Kinoklassiker "Bullitt" ist untrennbar mit dem Mustang verbunden. Zum 50. Jubiläum bringt Ford nun eine limitierte Edition mit diesem Namen. Natürlich mit V8, natürlich als Fastback, natürlich in Grün – und natürlich heiß begehrt. ¬ mehr

23.10.2018

¬ Autozulieferer

Fiat Chrysler versilbert Magneti Marelli

Für 6,2 Milliarden Euro soll die Zulieferer-Sparte des FCA-Konzerns an den japanischen Wettbewerber Magneti Marelli gehen. Die Behörden müssen dem Deal aber noch zustimmen. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Modellplaner 2018

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog