-- Anzeige --

Ready for Tesla


Datum:
18.03.2022
Autor:
diwi
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit dem ersten von jährlich vier Software-Updates für Mega-Macs-Diagnosegeräte erweitert Hella Gutmann die Diagnosemöglichkeiten auf die Tesla- Fahrzeuge Model S und Model X sowie die jüngsten, zugangsgesicherten Fahrzeuge der Marken im VW-Konzern. Bisher war die Kommunikation mit den Fahrzeugen des Herstellers Tesla nur über die Tesla-Geräte Toolbox 2/3 möglich. Mit dem ab Februar 2022 freigeschalteten Software-Update V65 können Mega- Macs-Nutzer die Modelle S und X über die OBD-Schnittstelle diagnostizieren. Weitere Modelle sollen laut Hella Gutmann folgen. Durch das Update haben freie Werkstätten jetzt die Möglichkeit, diese Fahrzeuge zu diagnostizieren und ihre Verkehrssicherheit sicherzustellen. Dies ist insbesondere im Hinblick auf die Vorbereitung für die Hauptuntersuchung von zentraler Bedeutung. Dabei helfen technische Daten, Fehlercodes mit erklärendem Text, Parametereinsicht in sicherheitsrelevante Systeme, die Ladesteuerung, das Batterie- und Thermomanagement und die Möglichkeit für wichtige Grundeinstellungen, um Arbeiten an der Bremsanlage, am Hochvolt-Ladeanschluss und an der Klimaanlage durchzuführen. Auch das Zurücksetzen der Lernwerte Lenkwinkelsensor und das Testen der Klimaanlage ist jetzt möglich. Mit dem Software-Update wurde zudem das Cyber-Security Management (CSM), das vor einem Jahr in die Mega-Macs-Software implementiert wurde, um einen wichtigen Hersteller erweitert: CSM managt jetzt auch das System "SFD" (Sicherheit für Fahrzeugdiagnose) des Volkswagen-Konzerns, das erstmals im 2019 gestarteten VW Golf 8 eingeführt wurde. Fahrzeuge wie Audi A3 und Q4 e-tron, Cupra Formentor und Born, Seat Leon, Skoda Octavia und Enyaq sowie VW Golf 8, Caddy, ID.3, ID.4 und Transporter T7 lassen sich jetzt ohne Umweg über das Herstellerportal diagnostizieren. Der Mega Macs erkennt selbst, wenn er es mit einem gesicherten Fahrzeug zu tun hat, und veranlasst vom Nutzer unbemerkt die nötigen Freischaltungsschritte. Erweiterungen des CSM auf weitere Hersteller sind geplant und stehen zum Teil kurz vor ihrer Freischaltung.

Hella Gutmann Solutions GmbH

www.hella-gutmann.com

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.